Zentraler Punkt seiner Argumentation ist nach Mitteilung von Wolfgang Metzler, Mitglied des Kreisvorstandes Bündnis 90/Die Grünen, dass 30 Prozent mehr Bahnfahrer durch „Stuttgart 21“ erreicht werden. „Aber wie soll das gehen,