Exklusiv

Bodenseekreis Nachteinsätze des Christoph 45 sind rechtlich möglich

Der FPD-Abgeordnete Hans-Peter Wetzel legt nun bei der Landesregierung nach, was Nachteinsätze von Rettungsflügen wie etwa mit dem Helikopter „Christoph 45“ anbelangt: Wetzel wirft der Landesregierung vor, sie habe „bisher nur mit Ausflüchten geantwortet“. In Wirklichkeit gehe es nur ums Geld. Das aber dürfe keine Rolle spielen, wenn es um die Rettung von Menschenleben geht.

Schritt 1 von 4
Bereits SÜDKURIER Digital Basis-Abonnent?
Hier geht's zur Anmeldung
Herzlichen willkommen. Schön, dass Sie SÜDKURIER Digital Basis nutzen möchten. Um den vollen Service nutzen zu können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen.

Sind Sie bereits Abonnent der Tageszeitung SÜDKURIER? ¹
¹ Sowohl der regemäßige Bezug der gedruckten Zeitung, als auch der Digitalen Zeitung gelten als Abonnent. Nicht in diese Kategorie fallen regelmäßige Käufe am Kiosk.