Die rund 200 Zuhörer sitzen schon längst auf den Bänken. Sie warten auf den Markdorfer Gospelchor. Einen kurzen Moment lang blickt Leiter Hans-Jörg Walter ins Schiff der St. Georg-Kirche. Dann geht er wieder, kommt aber zurück. Gefolgt von den