Ein völlig ungewohntes Bild bot sich den Zuschauern auf der Rennbahn des Windhundrennclubs Bodenseekreis: Statt schlanker Barsois und feingliedriger Windspiele, die dem bevorstehenden Rennen entgegenzitterten, tummelten sich auf dem Innenfeld