Die Milchbauern im Südschwarzwald und in der Ortenau müssen sich auf eine Schwäche am weltweiten Milchmarkt und einen damit verbundenen Preisdruck für Milchprodukte einstellen. „Es zeichnen sich Preiskorrekturen ab“, teilte der