Für viele Deutsche bietet die Schweiz den letzten Ausweg: Seit Ende der 90er-Jahre zieht es sterbewillige Bundesbürger in das südliche Nachbarland, wo sie sich mithilfe der umstrittenen Freitodbegleiter das Leben nehmen. Nach dem Beschluss des