Vertreter humanitärer Organisationen sind zutiefst schockiert. „Das Leid der Zivilbevölkerung hat beispiellose Ausmaße erreicht“, versucht Antoine Grand, Missionschef des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK), im Jemen die Welt