Diesen Tag wird Gregor Gysi so schnell nicht vergessen. Zwei ausländische Journalisten und einige Abgeordnete bedrängen den Fraktionschef der Linken, beschimpfen ihn und jagen ihn über die Flure des Bundestags. Der weiß sich am Ende in seiner Not