Der Baden-Württemberger, der sich vor vier Jahren mit schlechtem Englisch blamiert hatte, aber inzwischen die Sprache sehr gut beherrscht, wenn auch mit ausgeprägt schwäbischem Akzent, antwortete Sonneborn locker in der gemeinsamen Muttersprache,