Es geht um die Reform der Datenschutz-Verordnung und damit um die Frage, wie mit den persönlichen Spuren von 500 Millionen EU-Bürgerinnen und -Bürgern im Internet künftig umgegangen wird. Es geht aber auch um milliardenschwere Geschäfte für