Kazihiko Kobayashi, 66, ist eine der führenden Köpfe in der jungen japanischen Anti-Atomkraft-Bewegung. Der studierte Germanist wohnte fast 30 Jahre in Deutschland und war hier für japanische Firmen tätig. Heute lebt er in Tokio und befasst sich mit