Im ersten Fall schob das Staatsministerium sogleich eine klarstellende Pressemitteilung nach: „Der Kostendeckel gilt.“ Im zweiten Fall war nichts mehr einzufangen. Die heimliche Freude steht so in einem neuen Buch zu lesen. Schon für