Das Tier verlässt auch sogleich seinen großzügigen Käfig, der direkt am Fenster steht, kreist einmal elegant durch das kleine, ordentliche Zimmer und landet dann auf der Hand von Erika Flume. Die 94-Jährige lebt seit 1994 im Betreuten Wohnen der