Sachsens Staatsschutz verpatzte es schon 2010, den rechten Serienmördern auf die Spur zu kommen. Damals setzte das Landeskriminalamt eine Musik-CD des Chemnitzer Neonazi-Labels „PC Records“ auf den Index. Die Band „Gigi & Die