Rid hat unter anderem für die Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin, die Hebrew University in Jerusalem, die Johns Hopkins University in Washington, DC, und für das „Institut français des relations internationales“ in Paris