Freiburg/Waldshut-Tiengen – Auf drei Din-A-4-Seiten schreibt ein Unbekannter an die Freiburger Anklagebehörde von „Korruption, Nötigung und Wettbewerbsverzerrung“ im Zusammenhang mit der Vorentscheidung über den mindestens 350