Beim schwersten Busunglück in Frankreich seit 33 Jahren sind im Südwesten des Landes mindestens 43 Menschen ums Leben gekommen. Ein Reisebus mit einer französischen Seniorengruppe prallte den Behörden zufolge am Freitagmorgen auf einer Landstraße