Schallgeschwindigkeit: Sie bezeichnet das Tempo, mit dem sich Schallwellen ausbreiten, abhängig von Druck, Dichte und Temperatur. In der Luft beträgt sie bei 20 Grad Celsius in der Regel 343 Meter pro Sekunde oder knapp 1235 Stundenkilometer.