Wie in den Jahren zuvor sind die Tage um den 26. April in Erfurt vom Gedenken an den Amoklauf 2002 am Gutenberg-Gymnasium geprägt. Ein 19-Jähriger, der Wochen zuvor ohne Abschluss der Schule verwiesen wurde, betrat schwer bewaffnet das Gebäude und