Dabei gilt nach wie vor: ein Happy End gibt es nicht. Und auch sonst ist manches anders als in den Stücken, die sich heutzutage Musical nennen.Ohne ein Orchester, das den ständig wechselnden Rhythmen und Tempi gewachsen ist, braucht man sich so erst