Als Max Gubler 1917 die scheinbar idyllisch gelegene psychiatrische Anstalt Burghölzli in Zürich malte und sie expressionistisch mit einer reizvollen Winterlandschaft umgab, konnte er nicht ahnen, dass er selbst einmal dorthin verlegt und später