Wenn man seinen Augen nicht traut, meldet das Gehirn, dass es etwas zwischen äußeren und inneren Bildern nicht in Einklang zu bringen vermag. Nicht immer droht dann Gefahr, wie unsere tägliche Erfahrung zeigt. Denn schauen wir nicht fern, um die