Nicht alles Schöne ist gut, nicht alles Ästhetische reizvoll. Doch Schönheit und Ästhetik bemächtigen sich unseres Blicks und halten ihn fest. Das weiß auch der Fotograf Andreas Seibert, und er lenkt uns mit lyrischen und sinnlichen Geschichten aus