Nach der „Zauberflöte“, mit der Alexander Pereira seine Intendanz bei den Salzburger Festspielen paukenschlagartig eröffnen wollte, war nun sein Schauspielchef Sven-Eric Bechtolf dran. Der führte bei Richard Strauss' und Hugo von