Es erlaubte damit die Demonstration auf dem Arnulf-Klett-Platz und der Schillerstraße am kommenden Montag. Die Stadt hatte den Demonstranten eine ruhige Seitenstraße in der Nähe des Bahnhofes als Protestort zugewiesen. Die S-21-Gegner befürchten