Der Verweis auf Bayern hilft in Baden-Württemberg noch immer, das eigene Tun zu adeln. Unlängst reiste eine Delegation des Freistaates an, um sich die grün-rote Breitbandinitiative anzuschauen. Denn auch dem dortigen „Heimatminister“