Drei Kandidaten stellen sich der Wahl des Frei-Nachfolgers. Ihre Bewerbungen gingen nacheinander im Rathaus ein. Gleich am ersten Tag der Bewerbungsrunde, Ende Oktober, bewarb sich der 35-jährige Ingenieur für Brauwesen mit Doktortitel, Björn