Es hätte wohl noch viel schlimmer ausgehen können. Als gestern Mittag ein schweres Gewitter über Sigmaringen aufzog, verwüsteten Sturm und Regen in Minutenschnelle zahlreiche Zelte auf dem Gelände der Graf-Stauffenberg-Kaserne. 38 Betroffene, von