Exklusiv

Baden-Württemberg Biografie: Autor räumt Fehler ein

Mit einem Vergleich vor dem Landgericht Köln endete ein Rechtsstreit um das Anfang Mai im Verlag Ferdinand Schöningh erschienene Buch „Elisabeth Noelle-Neumann – Demoskopin zwischen NS-Ideologie und Konservatismus“ des Autors Jörg Becker. In einer gemeinsamen Erklärung teilen Ralph Erich Schmidt, Großneffe von Elisabeth Noelle-Neumann, sowie andererseits Verlag und Autor mit, es habe sich herausgestellt, dass sich in dem Buch zum Bedauern von Verlag und Autor falsche Vorwürfe gegenüber Elisabeth Noelle-Neumann befinden.

Schritt 1 von 4
Bereits SÜDKURIER Digital Basis-Abonnent?
Hier geht's zur Anmeldung
Herzlichen willkommen. Schön, dass Sie SÜDKURIER Digital Basis nutzen möchten. Um den vollen Service nutzen zu können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen.

Sind Sie bereits Abonnent der Tageszeitung SÜDKURIER? ¹
¹ Sowohl der regemäßige Bezug der gedruckten Zeitung, als auch der Digitalen Zeitung gelten als Abonnent. Nicht in diese Kategorie fallen regelmäßige Käufe am Kiosk.