Die grün-rote Landesregierung wird sich an Zusatzkosten für den Filderbahnhof nicht beteiligen. Die zugesagten 930 Millionen Euro als freiwillige Leistung für den Flughafen-Halt auf der ICE-Strecke nach Ulm müssen genügen. Der Filderdialog bleibt