Seit Jahren wohnt er in einem Reihenhaus im Kornblumenweg. Gerade mal 35 Meter Luftlinie sind es zu einer Sendeanlage des Betreibers Vodafone.Anfangs habe er Schlafstörungen gehabt, sagt Dolak, dann kamen Herzrhythmusstörungen. Er sieht einen