Eine Überraschung war die Nachricht aus Berlin nicht mehr: Stuttgart 21 kostet bis zu zwei Milliarden Euro mehr. Kostendeckel passé. Die Bahn will für alle Planungsfehler selbst aufkommen. Von Mehrkosten zu sprechen ist und bleibt irreführend.