Doch ansonsten sorgt die Sitzung von Rundfunk- und Verwaltungsrat des Südwestrundfunks am Freitag schon jetzt für reichlich Begleitmusik. Grüne und SPD als neue Regierungsparteien im Land haben zwei neue Mitglieder in den SWR-Verwaltungsrat