Darin will die Bahn AG mit Hilfe der Schweizer Schienen-Fahrplan-Experten der Firma SMA nachweisen, dass der neue unterirdische S-21-Bahnhof 30 Prozent mehr Leistung in Spitzenstunden bieten kann. Ein aktuell veröffentlichter Fachartikel in der