Ein Teil der Steuergelder wird der Staatskasse wohl zurückerstattet, der Löwenanteil wurde allerdings verprasst. Vor Gericht ging es an zwei Verhandlungstagen bei der Frau um 92 Fälle der Untreue mit einer Schadenssumme von knapp 152 000 Euro, bei