Der Buchtitel verspricht viel: „Die Welt im Jahr 2050“ will Laurence Smith den Lesern zeigen. Mehr noch, es geht laut Untertitel um „die Zukunft unserer Zivilisation“. Smith, Professor für Geografie an der Universität von