Der Münchner Astrophysiker Jochen Liske, 39, von der Europäischen Südsternwarte ESO erklärt, was das neue Riesenteleskop der Europäer kann – und was nichtHerr Liske, was ist denn das Besondere an dem neuen Riesen-Teleskop?Die schiere Größe.