Der Name Yan Yu klingt für europäische Ohren fremd, und ist dennoch einfach zu merken. Man wird ihn sich merken müssen. Die zierliche Chinesin arbeitet am Stuttgarter Max-Planck-Institut (MPI) für Festkörperforschung und will die Technik-Welt