Von Susanne Schön

Eine tolle Aktion mitten im Sommer bietet der Südkurier Stockach seinen Lesern. 30 Tage lang können die Besitzer der TIP-ON-CARD, die auf der Titelseite der Ausgabe vom 24. Juli 2020 befestigt ist und bei den teilnehmenden Partnergeschäften ausliegt, 15 besondere Vergünstigungen genießen.

Alle 15 Vorteile kann man an einem Tag nutzen oder sich dafür bis zu 30 Tage Zeit lassen. Die teilnehmenden Partner werden mit ihren Logos im unteren Teil diese Seite vorgestellt und streichen gewährte Vorteile auf der Karte aus.

Mit dieser Aktion möchte der Südkurier die teilnehmenden Partner in Handel und Gastronomie unterstützen, denn die Kundenfrequenz ist in den vergangenen Monaten stark zurückgegangen. Stockach ist als Einkaufsstadt weiterhin attraktiv und die Unternehmer sind stark am Kunden orientiert und voller Motivation dies zu beweisen. Damit die Händler und Gastronomen dies in die Tat umsetzen können, müssen die Kunden sie besuchen. Die Karte voller Vorteile soll ein Anreiz für die Kunden sein, wieder in die Geschäfte und Gaststätten zu kommen. Als Dankeschön für die Treue erhalten die Kunden nach Vorlage der Tip-On-Karte spezielle Vorteile in den einzelnen Geschäften.

Große Vielfalt wird sowohl in den Gewerbegebieten als auch in der Altstadt geboten. Was das Herz begehrt, kann man in Stockach finden. Oftmals sind die Unternehmen inhabergeführt und haben Produkte und Dienstleistungen, die man in den großen Metropolen vergebens sucht oder teuer zahlen muss. Zudem gibt es eine hohe Dichte an Fachgeschäften, in denen der Kunde individuell und kompetent beraten wird. So lohnt sich ein Besuch mit der Vorteilskarte gleich mehrfach.

Weitere Informationen gibt es auf der Sonderseite, die am gleichen Tag erschienen ist. Klicken Sie hier und Sie erhalten einen kompletten Überblick.

Keine Karte auf Ihrem SÜDKURIER gefunden? Dann laden Sie sich einfach den Coupon mit den Vorteilen herunter.

Der SÜDKURIER und die teilnehmenden Händler freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen ein tolles Einkaufserlebnis in Stockach.