Der moderne Mensch bewegt sich heute vor allem auf harten Industrieböden wie Beton und Asphalt und trägt oft Schuhe, die das aktive Gehen und Stehen einschränken. Wie wichtig das richtige Schuhwerk dabei ist, merken wir häufig erst, wenn unser Körper sich über verschiedene Wege bemerkbar macht: schwere Beine, Rückenschmerzen, Fußprobleme oder sogar Arthrosen und Bandscheibenvorfälle sind einige der möglichen Symptome.

Joya Schuhe mit ihren weich-elastischen Sohlen aktivieren bereits im Stehen die Bein- und Fußmuskulatur und beugen damit schweren Beinen vor. Das weiche und elastische Material der Joya Sohle verwandelt einen harten und flachen Boden in einen weich-elastischen Boden. Dadurch wird das körpereigene, aktive Stoßdämpfersystem, nämlich die Fuß-, Bein- und Rückenmuskulatur, trainiert und gefestigt, die Belastung von Bandscheiben, Knorpel, Sehnen und Bändern deutlich minimiert. Viele Kunden berichten, dass Joya Schuhe bei strapazierten Beinen und Bandscheibenvorfällen, aber auch bei Fußproblemen wie Hallux valgus, Spreizfuß oder Fersensporn geholfen haben. Weil sich die Sohle in jeder Position dynamisch an die Füße anpasst, werden auch schmerzhafte Druckstellen auf ein Minimum reduziert.

Bild 1: Schmerzen am Bewegungsapparat – nicht mit Joya Schuhen!

Sagen Sie Ihren Schmerzen jetzt den Kampf an und profitieren Sie von:

  • Stärkung der Rückenmuskulatur
  • Entlastung der Knie und Gelenke
  • Linderung von Fußschmerzen
  • Förderung einer gesunden Körperhaltung
Bild 2: Schmerzen am Bewegungsapparat – nicht mit Joya Schuhen!
Bild 3: Schmerzen am Bewegungsapparat – nicht mit Joya Schuhen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch:

Joya Outlet Konstanz
August-Borsig-Straße 13
78467 Konstanz