Draufgeschaut: Wenn Tourismus die Umwelt vor Ort überfordert

Der berühmte Königsstuhl im Nationalpark Jasmund auf Rügen zieht jährlich 800.000 Besucher an. Die beeindruckenden Felsformationen stehen symbolisch für eine umstrittene Vermarktung von Natur-Sehenswürdigkeiten. Gesperrte Wege und eine geplante 40 Meter hohe Aussichtsplattform sorgen für reichlich Zündstoff. So kämpfen Bürgerinitiativen vor Ort für ihre Insel-Interessen.