SÜDKURIER Online

Unabhängiger Journalismus für Baden-Württemberg

Das interessiert heute viele Leser
Mit einem Hubschrauber (hier ein Archivbild) und zahlreichen weiteren Kräften suchte die Polizei in Todtmoos am Dienstagabend nach einer verdächtigen Person.
Hegne Hubschraubereinsatz und Personenkontrolle auf der B33 bei Hegne verursachen langen Stau
Um das deutsch-schweizer Grenzgebiet besser zu überwachen, setzt die Bundespolizei seit einiger Zeit auf die Hubschraubersprungfahndung. So auch am Mittwochabend auf der B33 bei Hegne. Diese sei lange geplant gewesen, eine Gefahr habe nicht bestanden, sagt Sprecher Christian Werle. Die Kontrollen werden im ganzen Grenzgebiet bis in die Abendstunden andauern.
Nach dem Zusammenstoß eines Lastwagens und eines Autos entstand auf der B 31 an der Baustelle Rengoldshausen bei Überlingen-Nußdorf ein langer Stau. Verletzt wurde niemand.
Überlingen Großer Stau auf der B 31 bei Überlingen nach Unfall
An der Engstelle bei Überlingen-Nußdorf prallten am Dienstag Auto und Lastwagen zusammen. Es entstand sofort ein langer Stau, der sich zwar mittlerweile auflöste. Nach Beobachtungen mehrere Autofahrer gab es auf der Strecke aber immer wieder Stau im Laufe des späten Nachmittags und Abends.
Links
Rechts
Die besondere Story