Aktuelles zur Zeppelin-Universität (ZU) in Friedrichshafen

Mein

Alle Artikel und Hintergründe

Aktuelles zur Zeppelin-Universität (ZU) in Friedrichshafen

Die Zeppelin Universität (ZU), früher Zeppelin University, ist eine private, staatlich anerkannte Universität in Friedrichshafen. Die ZU erhielt im September 2011 als erste Privat-Uni in Baden-Württemberg das Promotionsrecht.
Zeppelin-Universität in Friedrichshafen

12.12.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Ex-Kanzler klagt gegen fristlose Kündigung

Vor dem Landgericht Ravensburg wird am Mittwoch eine pikante Personalentscheidung verhandelt. Niels-Helle Meyer, geschasster Kanzler der Zeppelin-Uni, will seinen Job zurück. Viele Uni-Mitarbeiter mussten oder wollten in den vergangenen Jahren gehen. 34 von 81 Beschäftigten der Verwaltung im Jahr 2010 sind nicht mehr an der ZU.
Zeppelin-Universität in Friedrichshafen

10.12.2014 | Friedrichshafen | (2)

Zeppelin-Universität: Gutachter haben an Boni-Modell nichts auszusetzen

Nach der Einschätzung einer Stuttgarter Rechtsanwaltskanzlei ist das umstrittene Boni-System an der Zeppelin-Universität „rechtlich nicht zu beanstanden“. Die Uni will trotzdem die gängige Praxis in dieser Weise nicht weiterführen.
frx_05_dpa_zu

05.12.2014 | Friedrichshafen

Uni-Präsident Alfred Kieser: „Wir können's auch ohne Jansen!“

Seit zwei Monaten leiten Alfred Kieser und Alexander Kübler-Kress als kommissarischer Präsident und Kanzler die Geschickte der Zeppelin-Universität. Im Exklusiv-Interview mit dem SÜDKURIER berichten Sie über alte Probleme und neue Ziele.
frx_04_zu-praesidentin

03.12.2014 | Friedrichshafen

Insa Sjurts ist neue Präsidentin der Zeppelin-Uni

Der Senat der Zeppelin-Universität wählte die Hamburger Professorin einstimmig. Die Erwartungen an die Ökonomin sind groß. Die Vergangenheitsbewältigung an der Hochschule ist dagegen ins Stocken geraten.
frx_04_zu_sjurts

03.12.2014 | Friedrichshafen

Insa Sjurts wird neue Präsidentin der Zeppelin-Universität

Hamburger Ökonomie- Professorin wurde einstimmig vom ZU-Senat gewählt und von der ZU-Stiftung berufen.

03.12.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität punktet mit Wirtschaftswissenschaften

Friedrichshafener Privat-Uni landet bei Master-Hochschulranking 2014/15 des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz auf Platz 1.

03.12.2014 | Friedrichshafen

Studieren ohne Gebühren an der ZU

Die Zeppelin-Universität (ZU) in Friedrichshafen hat gemeinsam mit der Brain Capital GmbH den ZU-Bildungsfonds aufgelegt.
frx_28_zu_kaessmann_neu1

28.11.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Bürger-Uni geht ins 20. Semester

Margot Käßmann, Jörg Kachelmann, Thomas Oppermann: Das Programm fürs Wintersemester 2014/15 an der Bürger-Uni der Zeppelin-Universität ist durchaus spannend.
frx_28_Stadtplan__1_

28.11.2014 | Friedrichshafen

Regional und nachhaltig einkaufen mit Stadtplan „Go Green“

Studenten der Zeppelin-Universität haben einen Stadtplan erarbeitet, in im Friedrichshafener Stadtgebiet Geschäfte mit regionalen Produkten im Angebot aufgeführt sind: „Go Green“ heißt der Plan, der auch im Internet abrufbar ist.
frx_18_politics

18.11.2014 | Friedrichshafen

Studentischer Politikclub will auf Bürger zugehen

Julian Müller-Kaler, neuer Vorsitzender des Clubs of International Politics, plant Veranstaltungen außerhalb der Friedrichshafener Zeppelin-Universität.
Der Campus der Zeppelin-Universität am Seemooser Horn in Friedrichshafen. (Archivbild)

13.11.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität in Friedrichshafen: Top-Adresse für Unternehmer

Der „Gründungsradar“ des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft bescheinigt der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen Platz 11 von 71 bewerteten Hochschulen
Das von Studenten gegründete Unternehmen DeinBus.de gilt als einer der Pioniere bei Fernbussen. Foto: DeinBus/dpa/Archiv

09.11.2014 | Offenbach

Von Studenten in Friedrichshafen gegründet: Fernbus-Pionier DeinBus.de ist pleite

Angesichts des harten Preiskampfs auf dem Markt hat der Fernbus-Pionier DeinBus.de Insolvenz angemeldet. Damit trifft der scharfe Wettbewerb einen weiteren kleinen Anbieter. Die Frankfurter Firma city2city hatte im Oktober den Betrieb eingestellt.
frx_08_ZU_interview1

08.11.2014 | Friedrichshafen | (1)

„Kritische Anfrage war geboten“

Der FDP-Abgeordnete Friedrich Bullinger erklärt die Gründe für seine kleine Anfrage an die Landesregierung zur Förderung des Forschungszentrums „Verbraucher, Markt und Politik“ der Häfler Zeppelin-Universität.
Zeppelin Universität in Friedrichshafen (Archivbild)

06.11.2014 | Friedrichshafen | (1)

Fördermittel an Zeppelin-Universität Thema im Landtag

Die Friedrichshafener Zeppelin-Universität wurde und wird vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) bei Forschungsprojekten finanziell unterstützt. Dies ist das Ergebnis einer so genannten kleinen Anfrage, die der FDP-Landtagsabgeordnete Friedrich Bullinger an die Landesregierung gestellt hat.
frx_31_zu_Straetling_Matthia

30.10.2014 | Friedrichshafen

Matthias Straetling wird neuer Vizepräsident der Zeppelin-Universität

Matthias Straetling folgt Tim Göbel als Leiter der Professional School der Zeppelin Universität in Friedrichshafen und wird Mitglied des Präsidiums. Tim Göbel bleibt bis Ende des Jahres im Amt.
frx_24_zu-pioniere

24.10.2014 | Friedrichshafen

Zentrum für Gründer an der Zeppelin-Universität

„ZU PioneerPort“: Zentrum an der Zeppelin-Universität bündelt Angebote für studentische Gründungsinteressierte und Gründer.
fkx_24_Seekult

24.10.2014 | Friedrichshafen

„Seekult“-Festival: Kunst, Kino, Poetry-Slams und Performances im Kulturhaus Caserne

Heute und morgen findet in Friedrichshafen das „Seekult“-Festival statt – Es bietet mehr Programm, als in zwei Tagen zu schaffen ist
frx_22_studienstart

22.10.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität mit zwei neuen Masterstudiengängen

Arbeiten und gleichzeitig studieren: Zeppelin-Universität mit zwei neuen Masterstudiengängen

15.10.2014 | Friedrichshafen

Stadt hinterfragt Strukturen an der Zeppelin-Universität

Stadt Friedrichshafen und Zeppelin-Stiftung bekennen sich zur Universität als Institution. Am Montag hat der Gemeinderat aber auch einstimmig befürwortet, sämtliche Strukturen und Strategien an der ZU auf den Prüfstand zu stellen.

15.10.2014 | Friedrichshafen | Exklusiv

Kommentar: Neue Spielregeln für Zeppelin-Universität

Wie konnte dieses von Stephan A. Jansen konstruierte System zehn Jahre lang funktionieren? Diese Frage stellt sich nach wie vor, kommentiert unsere Mitarbeiterin Katy Cuko.
Studenten der Zeppelin Universität engagieren sich für das Projekt „welt_raum“ (von links): Max Röcker, Tim Schleicher, Paulina Kiekenbeck und Patrick Lühlow.

13.10.2014 | Friedrichshafen

Projekt „welt_raum“: Studenten und Flüchtlinge wollen voneinander lernen

Studenten der Zeppelin-Uni haben das Projekt „welt_raum“ gegründet und verschiedene Angebote für Asylbewerber geschaffen. Einen engen Austausch gibt es über die Sprachpartnerschaften. Die Studenten bringen den Flüchtlingen Deutsch bei, im Gegenzug lernen sie die Muttersprache ihrer Sprachpartner.
Er galt als der »Macher« der Zeppelin-Universität. Nun muss sich deren langjähriger Präsident Stephan A. Jansen strafrechtlichen Ermittlungen stellen.

04.10.2014 | Friedrichshafen

Stephan A. Jansen: Präsident der Zeppelin-Uni mit Sinn fürs Geschäft

Stephan A. Jansen schuf in seiner Amtszeit ein System von Geben und Nehmen. Mit Aufträgen der Zeppelin-Universität wurden zumeist immer die gleichen Firmen bedacht, von denen zum Teil auch Spenden zurückflossen, aus denen Jansen Provisionen zog. Die Staatsanwaltschaft Ravensburg prüft auch den Tatverdacht der Bestechlichkeit im geschäftlichen Verkehr.

04.10.2014 | Friedrichshafen | (2)

Staatsanwalt ermittelt gegen Ex-Uni-Präsident Jansen

Nachspiel für Ex-Uni-Präsident Jansen. Verdacht auf Betrug und Bestechlichkeit. Provisionspraxis der Universität im Visier.
Am Donnerstag teilte die Staatsanwaltschaft Ravensburg mit, dass gegen den ehemaligen ZU-Präsidenten Stephan A. Jansen ermittelt wird.

02.10.2014 | Friedrichshafen | (2)

Ermittlungen gegen Stephan A. Jansen - Provisionspraxis an der Zeppelin-Universität im Fokus

Der ehemalige Präsident der Zeppelin-Universität Friedrichshafen muss mit einem juristischen Nachspiel rechnen. Stephan A. Jansen wird des Betrugs und der Bestechlichkeit verdächtigt. Die Staatsanwaltschaft Ravensburg wird nicht nur die Provisionspraxis an der Privat-Uni unter die Lupe nehmen, sondern auch ein Netzwerk, das offenbar von Auftragsvergaben profitierte.
Zeppelin-Universität in Friedrichshafen

02.10.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Staatsanwalt ermittelt gegen Stephan A. Jansen

Wegen des Verdachts des Betrugs sowie der Bestechlichkeit im geschäftlichen Verkehr hat die Staatsanwaltschaft Ravensburg ein Ermittlungsverfahren gegen den ehemaligen Präsidenten der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen, eingeleitet.
Stephan Jansen, Präsident der Zeppelin Universität

26.09.2014 | Friedrichshafen | (9)

Ex-ZU-Präsident Jansen: Im Schnelldurchlauf zum Professor

Der Ex-Präsident der ZU, Stephan A. Jansen, hat nicht habilitiert, sondern darf den Professoren-Titel seit 2003 als Berufsbezeichnung tragen. Im selben Jahr wurde Jansen der Titel ministeriell verliehen.
Zeppelin-Universität in Friedrichshafen

25.09.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Zeit für den Neuanfang

Die Zeppelin-Universität (ZU) hat eine neue Führungsspitze. Professor Alfred Kieser und Alexander Kübler-Kreß übernehmen als kommissarischer Präsident und Kanzler die Geschäftsführung der Zeppelin-Uni. Ziel des neuen Führungsduos sei es, die Vorgänge an der ZU in den vergangenen Jahren aufzuarbeiten.
Alfred Kieser ist neuer kommissarischer Präsident der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen.

24.09.2014 | Friedrichshafen

Neue kommissarische Führungsspitze an der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen

Professor Alfred Kieser und Alexander Kübler-Kreß übernehmen als kommissarischer Präsident und Kanzler die Geschäftsführung der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen. Die Interims-Kanzlerin Katja Völcker ist nur noch für die Baustelle des neuen ZF-Campus der ZU zuständig.
Zeppelin-Universität in Friedrichshafen

16.09.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Jetzt ist Nachdenklichkeit angesagt

Das Semester beginnt, das Sommerfest stand vor der Tür – und die ZU hat keinen Präsidenten mehr, denn Stephan A. Jansen ist inzwischen zurückgetreten. Das Sommerfest der Zeppelin-Universität stand unter gespenstischen Vorzeichen. Bei der Begrüßungsrede spricht Interimspräsident Alfred Kieser die kritische Lage der Häfler Privat-Uni offen an.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 (12 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014