Aktuelles zur Zeppelin-Universität (ZU) in Friedrichshafen

Mein

Alle Artikel und Hintergründe

Aktuelles zur Zeppelin-Universität (ZU) in Friedrichshafen

Die Zeppelin Universität (ZU), früher Zeppelin University, ist eine private, staatlich anerkannte Universität in Friedrichshafen. Die ZU erhielt im September 2011 als erste Privat-Uni in Baden-Württemberg das Promotionsrecht.
<p>Thomas Sigi ist neuer Vorsitzender der ZU-Stiftung. Bild: ZU-Stiftung</p>

01.07.2016 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Thomas Sigi löst Werner Allgöwer als ZU-Stiftungs-Vorsitzenden ab

Die ZU-Stiftung als Trägerstiftung der Zeppelin-Universität (ZU) hat einen neuen Vorsitzenden. Der ZU-Stiftungsrat hat Thomas Sigi, Vorstand für Personal und Organisation der Audi AG, in dieses Amt berufen. Sigi folgt auf Werner Allgöwer, der mit Eintritt in den beruflichen Ruhestand und mit Wirkung zum 30. Juni 2016 sein Amt niederlegt. Das teilt Rainer Böhme im Namen der ZU-Stiftung mit.
ZU-Präsidentin Insa Sjurts.

19.03.2016 | Friedrichshafen

Pläne für ein Medieninstitut an der Zeppelin-Uni

Insa Sjurts plant ein Medien-Institut an der privaten Zeppelin-Universität (ZU). Die Präsidentin der ZU wies vor Journalisten darauf hin, dass es dazu aber noch keine Beschlüsse der universitären Gremien gebe. Ferner plant Sjurts, mit dem Bereich Weiterbildung eine vierte Finanzierungssäule auszubauen. Und sie will die Zahl der Stipendien für Studenten, die aktuell bei 20 Prozent liegt, deutlich vergrößern.
Globalisierungsexperte Professor Franz Josef Radermacher wird am Freitag, 8. April, im Campus der Zeppelin-Uni im Fallenbrunnen Redner der Bürger-Universität sein. Diese Reihe steht allen Interessierten offen und ist kostenfrei.

11.02.2016 | Friedrichshafen

Bürger-Universität mit Mainau-Gräfin

Anregend versprechen die beiden Bürger-Universitäten des Frühjahrssemesters an der Zeppelin-Universität (ZU) in Friedrichshafen zu werden: Der Globalisierungsexperte Franz Josef Radermacher wird am Freitag, 8. April, zu Gast sein. Er wird über das Thema „Wirtschaft der Zukunft“ sprechen. Und Bettina Gräfin Bernadotte wird am Donnerstag, 21. April, mit ZU-Präsidentin Insa Sjurts über die Faszination der Blumeninsel im Bodensee und das Familienunternehmen Mainau GmbH sprechen, wie es in einer Mitteilung der ZU heißt. Beginn ist jeweils um 19.15 Uhr auf dem Campus der ZU im Fallenbrunnen.
&#8222;Träume sind fragile kleine Dinger&#8220; &#8211; der traurige Clown nimmt das Publikum im Stück &#8222;Experiment Adoleszenz&#8220; mit auf eine Reise zum Thema Erwachsenwerden.

13.10.2015 | Friedrichshafen

Ein Sommernachtstraum im Herbst

Viele Besucher des 5. studentisch organisierten Kulturfestivals „seekult“ nahmen am Wochenende das Motto „fliegen & verwurzeln“ wörtlich. Sie fühlten sich im Kulturhaus Caserne wie zuhause, ließen sich von Kunst, Theater und Musik verzaubern
Seite : 1 2 3 4 .... 13 14 15 (15 Seiten)