Aktuelles zur Zeppelin-Universität (ZU) in Friedrichshafen

Mein

Alle Artikel und Hintergründe

Aktuelles zur Zeppelin-Universität (ZU) in Friedrichshafen

Die Zeppelin Universität (ZU), früher Zeppelin University, ist eine private, staatlich anerkannte Universität in Friedrichshafen. Die ZU erhielt im September 2011 als erste Privat-Uni in Baden-Württemberg das Promotionsrecht.
Katja  Völcker

21.03.2015 | Friedrichshafen

Ex-Kanzlerin der Zeppelin-Universität tritt zurück

Mit dem überraschenden Austritt von Katja Völcker aus der Geschäftsführung der Zeppelin-Universität setzt die Trägergesellschaft künftig auf eine Doppelspitze. Damit soll „mehr Transparenz und Verlässlichkeit“ entstehen, teilte die ZU-Stiftung mit. Die bisherige Bau-Beauftragte für den neuen ZU-Hauptcampus bleibt bis September als Projektleiterin an der Uni.
Katja Völcker, einst Kanzlerin der privaten Zeppelin-Universität, wird Ende des Monats auch aus der ZU-Geschäftsführung ausscheiden.

20.03.2015 | Friedrichshafen

Katja Völcker scheidet aus Geschäftsführung der Friedrichshafener Zeppelin-Universität aus

Die Verantwortlichen der Stiftung der privaten Zeppelin-Universität (ZU) mit Sitz in Friedrichshafen setzen künftig auf eine Doppelgeschäftsführung. Neben der neuen Präsidentin der ZU, Professorin Insa Sjurts, die zugleich Vorsitzende der Geschäftsführung ist, wird es ab April nur noch ein weiteres Mitglied in der ZU-Geschäftsführung geben. Bisher war die Geschäftsführung dreiköpfig.

18.03.2015 | Friedrichshafen

Neue ZU-Präsidentin Insa Sjurts kommt am 1. April

Insa Sjurts tritt ihr Amt als neue Präsidentin der Zeppelin Universität in Friedrichshafen am 1. April an. Sie wechselt von Hamburg an den Bodensee.
Die Stelle des neuen Kanzlers und kaufmännischen Geschäftsführers an der Zeppelin-Universität wurde in der „Zeit“ ausgeschrieben.

17.03.2015 | Friedrichshafen

Stelle des ZU-Kanzlers jetzt ausgeschrieben

Die Zeppelin-Universität hat die Stelle des ZU-Kanzlers in der Wochenzeitung „Zeit“ ausgeschrieben.
Ab Ende Mai gehört dieses Bild der Vergangenheit an: Der als Übergangslösung angelegte Parkplatz am Seemooser Horn wird gesperrt und durch Tümpel und Bäume renaturiert. Die Suche nach freien Stellplätzen wird umso schwerer.

10.03.2015 | Friedrichshafen

Seemooser Horn: Aus Übergangsparkplatz wird Naturfläche

Die Zeit der Übergangslösung am Seemooser Horn in Friedrichshafen läuft Ende Mai aus. Dann wird der Parkplatz gesperrt und durch Tümpel und Bäume wieder renaturiert. Eine Alternative für ZU-Mitarbeiter, Studenten und ansässige Vereine ist allerdings nicht in Sicht. Droht jetzt das Parkchaos?
Das Logo der Zeppelin-Universität in großen, roten Lettern aus Metall steht im September 2014 im Foyer der Zeppelin Universität am Seemooser Horn in Friedrichshafen. (Archivbild)

07.03.2015 | Friedrichshafen

Keine Antwort auf Fragen zur Zeppelin-Universität

ZU-Stiftungsvorstand Werner Allgöwer lässt ein Interview mit dem SÜDKURIER platzen. Anlass für das Gespräch waren Fragen zur Kanzlersuche trotz des laufenden Rechtsstreits. Diese Fragen will Allgöwer „weder heute noch in Zukunft“ beantworten, ließ er mitteilen.
15 Studierende der Zeppelin-Universität interessierten sich für die Diskussion mit Guido Wolf, Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl in Baden-Württemberg 2016.

03.03.2015 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Guido Wolf stellt sich Fragen der Studierenden

Die Bildungspolitik hat Guido Wolf als ein zentrales Thema für den Landtagswahlkampf ausgemacht. Das passt zu Ort seines Auftritts: die Zeppelin-Universität in Friedrichshafen. Das Interesse war bescheiden: Nur 15 Studenten kamen zur Veranstaltung.
Martin Elff.

02.03.2015 | Friedrichshafen

Neuer Professor an Zeppelin-Universität

Martin Elff ist als Professor auf den Lehrstuhl für Politische Soziologie berufen worden.
„Ich will die Welt verbessern und ich stehe dazu“: Margot Käßmann bei ihrem Auftritt an der Zeppelin-Universiät.

26.02.2015 | Friedrichshafen

Margot Käßmann: Bemerkenswerter Auftritt an der Zeppelin-Universität

War Martin Luther wirklich ein Reformator oder doch nur Reformkatholik? Kann die Kirche überhaupt eine Spaltung feiern und einen Luther, der bekanntlich judenfeindlich war? Darf eine Kirche, die mit Sparmaßnahmen und Mitgliederschwund zu kämpfen hat, überhaupt feiern? Ja, sie darf, meint Margot Käßmann. Die prominente Theologin war zu Gast bei der „Bürger-Uni“, zu der die Zeppelin-Universität eingeladen hatte.
Die Zeppelin-Universität zeichnet 50 Studierende für besondere Leistungen aus: Stipendiaten und Stipendiengeber der Universität mit Präsident Alfred Kieser (Dritter von rechts) und Präsidiumsmitglied Karsten Rosemeier (rechts).

26.02.2015 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Auszeichnung für besondere Leistungen

Die Zeppelin-Universität vergibt 50 Stipendien an besonders engagierte Studenten.
Raoul Schrott war Gesprächsgast der Ringvorlesung.

14.02.2015 | Friedrichshafen

Mit Schrott um die Welt

Der Literaturwissenschaftler und Schriftsteller Raoul Schrott zu Gast an der ZU
Man kennt sich lange: Karl Schlecht, Ernst Susanek und Stephan A. Jansen im Jahr 2012 (von links, Bild unten) beim Dinner mit Frank Walter Steinmeier sowie Susanek, Jansen und Schlecht (von links, Bild links) im Dezember 2014. 2012 eröffnet die ZU das LEIZ-Institut mit Geldern von Karl Schlecht (links, Bild oben).

14.02.2015 | Friedrichshafen

Stephan A. Jansens Beziehungsgeflecht trägt bis heute

(15)
Der ehemalige Präsident der Zeppelin-Universität soll bei der Verleihung des Erich-Fromm-Preises 2015 eine Laudatio auf Götz W. Werner halten. Dabei profitierte er auch von den Forschungsgeldern des dm-Gründers. ZU-Stiftungsrat Karl Schlecht, der auch die Fromm-Gesellschaft finanziell unterstützt, protegiert Jansen.
Zeppelin-Universität in Friedrichshafen

13.02.2015 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Gericht will Zeugen zum Kanzler-Rausschmiss befragen

Ob die fristlose Kündigung des ehemaligen Kanzlers der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen rechtens ist, steht immer noch nicht fest. Nun sollen Zeugen befragt werden.
Carmen Tanner

10.02.2015 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität beruft Carmen Tanner

Die Zeppelin Universität (ZU) hat Carmen Tanner auf den neuen Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie und Führungsethik berufen. Laut Mitteilung der Uni ist die Professur am „Leadership Excellence Institute Zeppelin“ (LEIZ) an der ZU für Forschung, Lehre und Weiterbildung rund um das Thema Unternehmensführung angesiedelt.
Sorgte am Mittwochabend bei der Bürger-Universität für gute Unterhaltung: Tatort-Regisseur Hannu Salonen mit der ZU-Studentin Luise von Finck

07.02.2015 | Friedrichshafen

Regisseur Hannu Salonen zu Gast an der Zeppelin-Universität - Filmemacher mit „Tatort“-Erfahrung

Regisseur Hannu Salonen war Gast der Bürger-Universität an der Zeppelin-Universität und verriet, dass er nur zu gern einen „Tatort“ mal am Bodensee – seiner Wahlheimat – drehen würde.

05.02.2015 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Diskussion zur Forschung

Beim Research Day an der Zeppelin-Universität Friedrichshafen stellten Wissenschaftlicher Studenten ihre Forschungen einem breiten Publikum vor. Es schlossen sich angeregte Diskussionen an.

31.01.2015 | Friedrichshafen

Herausforderung Personalbereich

Die Zeppelin Universität und der Landesverband Baden-Württemberg des Wirtschaftsrats der CDU lädt zu einer Regionalkonferenz an der Zeppelin Universität über „Zukunftsstrategien im Personal- und Regionalmanagement“ am 11. Februar ein.
Mehr als nur Kaffee gibt's im „hz“, das Rea Eldem (rechts), Laurens Schmidt (Zweiter von rechts) und ihre Studienkollegen von der Zeppelin-Universtität, Clemens Böninger und Leonie Jung-Irrgang, betreiben.

30.01.2015 | Friedrichshafen

Kulturcafé „hz“: Lounge-Atmosphäre bis morgens

Sie verbinden das Angenehme mit dem Nützlichen: Das von vier Studenten betriebene Kulturcafé „hz“ in der Charlottenstraße kommt sehr gut an - und nebenbei können Sie Feldforschung betreiben.
Regisseur Hannu Salonen kommt an die Bürger-Universität der ZU.

30.01.2015 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Regisseur spricht über das Filmemachen

Der Film- und Fernsehregisseur Hannu Salonen ist am Donnerstag, 5. Februar, bei der Bürger-Universität der ZU zu Gast.

27.01.2015 | Friedrichshafen

Tag der Forschung an Zeppelin-Uni

Zum Start des Frühjahrssemesters und nunmehr sechsten Mal begeht die Zeppelin-Universität (ZU) den Tag der Forschung, wie es in einer Pressemitteilung der ZU heißt. Wissenschaftler sowie Studierende stellen am Mittwoch, 4. Februar, von 14 bis 18 Uhr auf dem Campus am Seemooser Horn ihre aktuellen oder gerade abgeschlossenen Forschungsarbeiten vor. Eingeladen sind alle Interessierten.
Starten im Januar im Rahmen des Forschungssemesters mit ihrem Kaffeehaus mit Kultur (von links): die Studenten der Zeppelin-Universität Clemens Böninger, Laurens Schmidt, Rea Eldem und Leonie Jung-Irrgang.

22.12.2014 | Friedrichshafen

ZU-Studenten eröffnen in Friedrichshafen Kultur-Café

Ein leer stehendes Geschäft in der Charlottenstraße wird auf Zeit bespielt. Das Kaffeehaus „Her(t)z“ soll eine offene Plattform für kulturell Interessierte, zuerst aber ein Wohlfühlort für junge Leute mitten in der Nordstadt werden.
Niels Helle-Meyer (von links) mit der früheren Kanzlerin Katja Völcker, Ex-Präsident Stephan A. Jansen und Vizepräsident Tim Göbel im Februar dieses Jahres: Da hatte das Trio Jansen, Völcker, Göbel gerade seinen Abschied bekannt gegeben. Dass Helle-Meyer gleich mit gehen muss, und dass noch als Erster, war da noch nicht abzusehen.

18.12.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Kanzler-Rausschmiss vor Gericht

Warum musste Niels Helle-Meyer quasi von heute auf morgen gehen? Diese Frage, so lässt der Prozess vor dem Landgericht Ravensburg vermuten, wird selbst unter den Augen Justizias nicht vollumfänglich zu beantworten sein. Kläger ist der frühere Kanzler der Zeppelin-Universität (ZU), der seinen Rausschmiss im August für ungerechtfertigt hält.
Zeppelin-Universität in Friedrichshafen

12.12.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Ex-Kanzler klagt gegen fristlose Kündigung

Vor dem Landgericht Ravensburg wird am Mittwoch eine pikante Personalentscheidung verhandelt. Niels-Helle Meyer, geschasster Kanzler der Zeppelin-Uni, will seinen Job zurück. Viele Uni-Mitarbeiter mussten oder wollten in den vergangenen Jahren gehen. 34 von 81 Beschäftigten der Verwaltung im Jahr 2010 sind nicht mehr an der ZU.
Zeppelin-Universität in Friedrichshafen

10.12.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Gutachter haben an Boni-Modell nichts auszusetzen

(2)
Nach der Einschätzung einer Stuttgarter Rechtsanwaltskanzlei ist das umstrittene Boni-System an der Zeppelin-Universität „rechtlich nicht zu beanstanden“. Die Uni will trotzdem die gängige Praxis in dieser Weise nicht weiterführen.

05.12.2014 | Friedrichshafen

Uni-Präsident Alfred Kieser: „Wir können's auch ohne Jansen!“

Seit zwei Monaten leiten Alfred Kieser und Alexander Kübler-Kress als kommissarischer Präsident und Kanzler die Geschickte der Zeppelin-Universität. Im Exklusiv-Interview mit dem SÜDKURIER berichten Sie über alte Probleme und neue Ziele.
Die Hamburger Professorin Insa Sjurts ist einstimmig zur neuen Präsidentin der Zeppelin-Universität (ZU) gewählt worden.

03.12.2014 | Friedrichshafen

Insa Sjurts ist neue Präsidentin der Zeppelin-Uni

Der Senat der Zeppelin-Universität wählte die Hamburger Professorin einstimmig. Die Erwartungen an die Ökonomin sind groß. Die Vergangenheitsbewältigung an der Hochschule ist dagegen ins Stocken geraten.
Insa Sjurts ist die neue Präsidentin der Zeppelin-Universität. Die gebürtige Hamburgerin wird ab dem Frühjahr die Geschicke der Privatuni leiten.  Bild: ZU

03.12.2014 | Friedrichshafen

Insa Sjurts wird neue Präsidentin der Zeppelin-Universität

Hamburger Ökonomie- Professorin wurde einstimmig vom ZU-Senat gewählt und von der ZU-Stiftung berufen.

03.12.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität punktet mit Wirtschaftswissenschaften

Friedrichshafener Privat-Uni landet bei Master-Hochschulranking 2014/15 des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz auf Platz 1.

03.12.2014 | Friedrichshafen

Studieren ohne Gebühren an der ZU

Die Zeppelin-Universität (ZU) in Friedrichshafen hat gemeinsam mit der Brain Capital GmbH den ZU-Bildungsfonds aufgelegt.
14. April: Fernseh Wetteresperte Jörg Kachelmann

28.11.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Bürger-Uni geht ins 20. Semester

Margot Käßmann, Jörg Kachelmann, Thomas Oppermann: Das Programm fürs Wintersemester 2014/15 an der Bürger-Uni der Zeppelin-Universität ist durchaus spannend.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 (13 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015