Aktuelles zur Zeppelin-Universität (ZU) in Friedrichshafen

Mein

Alle Artikel und Hintergründe

Aktuelles zur Zeppelin-Universität (ZU) in Friedrichshafen

Die Zeppelin Universität (ZU), früher Zeppelin University, ist eine private, staatlich anerkannte Universität in Friedrichshafen. Die ZU erhielt im September 2011 als erste Privat-Uni in Baden-Württemberg das Promotionsrecht.
frx_24_zu-pioniere

24.10.2014 | Friedrichshafen

Zentrum für Gründer an der Zeppelin-Universität

„ZU PioneerPort“: Zentrum an der Zeppelin-Universität bündelt Angebote für studentische Gründungsinteressierte und Gründer.
fkx_24_Seekult

24.10.2014 | Friedrichshafen

„Seekult“-Festival: Kunst, Kino, Poetry-Slams und Performances im Kulturhaus Caserne

Heute und morgen findet in Friedrichshafen das „Seekult“-Festival statt – Es bietet mehr Programm, als in zwei Tagen zu schaffen ist
frx_22_studienstart

22.10.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität mit zwei neuen Masterstudiengängen

Arbeiten und gleichzeitig studieren: Zeppelin-Universität mit zwei neuen Masterstudiengängen

15.10.2014 | Friedrichshafen

Stadt hinterfragt Strukturen an der Zeppelin-Universität

Stadt Friedrichshafen und Zeppelin-Stiftung bekennen sich zur Universität als Institution. Am Montag hat der Gemeinderat aber auch einstimmig befürwortet, sämtliche Strukturen und Strategien an der ZU auf den Prüfstand zu stellen.

15.10.2014 | Friedrichshafen | Exklusiv

Kommentar: Neue Spielregeln für Zeppelin-Universität

Wie konnte dieses von Stephan A. Jansen konstruierte System zehn Jahre lang funktionieren? Diese Frage stellt sich nach wie vor, kommentiert unsere Mitarbeiterin Katy Cuko.
Eine kleine Rast: Bei einer Fahrradtour nach Langenargen lernen sich Studenten und Asylbewerber besser kennen.

13.10.2014 | Friedrichshafen

Projekt „welt_raum“: Studenten und Flüchtlinge wollen voneinander lernen

Studenten der Zeppelin-Uni haben das Projekt „welt_raum“ gegründet und verschiedene Angebote für Asylbewerber geschaffen. Einen engen Austausch gibt es über die Sprachpartnerschaften. Die Studenten bringen den Flüchtlingen Deutsch bei, im Gegenzug lernen sie die Muttersprache ihrer Sprachpartner.
Er galt als der »Macher« der Zeppelin-Universität. Nun muss sich deren langjähriger Präsident Stephan A. Jansen strafrechtlichen Ermittlungen stellen.

04.10.2014 | Friedrichshafen

Stephan A. Jansen: Präsident der Zeppelin-Uni mit Sinn fürs Geschäft

Stephan A. Jansen schuf in seiner Amtszeit ein System von Geben und Nehmen. Mit Aufträgen der Zeppelin-Universität wurden zumeist immer die gleichen Firmen bedacht, von denen zum Teil auch Spenden zurückflossen, aus denen Jansen Provisionen zog. Die Staatsanwaltschaft Ravensburg prüft auch den Tatverdacht der Bestechlichkeit im geschäftlichen Verkehr.

04.10.2014 | Friedrichshafen | (2)

Staatsanwalt ermittelt gegen Ex-Uni-Präsident Jansen

Nachspiel für Ex-Uni-Präsident Jansen. Verdacht auf Betrug und Bestechlichkeit. Provisionspraxis der Universität im Visier.
Am Donnerstag teilte die Staatsanwaltschaft Ravensburg mit, dass gegen den ehemaligen ZU-Präsidenten Stephan A. Jansen ermittelt wird.

02.10.2014 | Friedrichshafen | (2)

Ermittlungen gegen Stephan A. Jansen - Provisionspraxis an der Zeppelin-Universität im Fokus

Der ehemalige Präsident der Zeppelin-Universität Friedrichshafen muss mit einem juristischen Nachspiel rechnen. Stephan A. Jansen wird des Betrugs und der Bestechlichkeit verdächtigt. Die Staatsanwaltschaft Ravensburg wird nicht nur die Provisionspraxis an der Privat-Uni unter die Lupe nehmen, sondern auch ein Netzwerk, das offenbar von Auftragsvergaben profitierte.
Zeppelin-Universität in Friedrichshafen

02.10.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Staatsanwalt ermittelt gegen Stephan A. Jansen

Wegen des Verdachts des Betrugs sowie der Bestechlichkeit im geschäftlichen Verkehr hat die Staatsanwaltschaft Ravensburg ein Ermittlungsverfahren gegen den ehemaligen Präsidenten der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen, eingeleitet.
Stephan A. Jansen, Ex-Präsident der Zeppelin Universität.

26.09.2014 | Friedrichshafen | (9)

Ex-ZU-Präsident Jansen: Im Schnelldurchlauf zum Professor

Der Ex-Präsident der ZU, Stephan A. Jansen, hat nicht habilitiert, sondern darf den Professoren-Titel seit 2003 als Berufsbezeichnung tragen. Im selben Jahr wurde Jansen der Titel ministeriell verliehen.
Neuer kommissarischer Kanzler der Zeppelin-Universität soll der bisherige Justitiar und Leiter des Büros für Studien- und Prüfungsangelegenheiten der ZU, Alexander Kübler-Kreß, werden.

25.09.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Zeit für den Neuanfang

Die Zeppelin-Universität (ZU) hat eine neue Führungsspitze. Professor Alfred Kieser und Alexander Kübler-Kreß übernehmen als kommissarischer Präsident und Kanzler die Geschäftsführung der Zeppelin-Uni. Ziel des neuen Führungsduos sei es, die Vorgänge an der ZU in den vergangenen Jahren aufzuarbeiten.
Neuer kommissarischer Kanzler der Zeppelin-Universität soll der bisherige Justitiar und Leiter des Büros für Studien- und Prüfungsangelegenheiten der ZU, Alexander Kübler-Kreß, werden.

24.09.2014 | Friedrichshafen

Neue kommissarische Führungsspitze an der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen

Professor Alfred Kieser und Alexander Kübler-Kreß übernehmen als kommissarischer Präsident und Kanzler die Geschäftsführung der Zeppelin-Universität in Friedrichshafen. Die Interims-Kanzlerin Katja Völcker ist nur noch für die Baustelle des neuen ZF-Campus der ZU zuständig.
Zeppelin-Universität in Friedrichshafen

16.09.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Jetzt ist Nachdenklichkeit angesagt

Das Semester beginnt, das Sommerfest stand vor der Tür – und die ZU hat keinen Präsidenten mehr, denn Stephan A. Jansen ist inzwischen zurückgetreten. Das Sommerfest der Zeppelin-Universität stand unter gespenstischen Vorzeichen. Bei der Begrüßungsrede spricht Interimspräsident Alfred Kieser die kritische Lage der Häfler Privat-Uni offen an.

13.09.2014 | Friedrichshafen | (1)

ZU: Legal ist nicht gleich legitim

Die Fraktion die Grünen meldet sich zum Provisionsverfahren an der Zeppelin-Universität zu Wort.

12.09.2014 | Friedrichshafen

Artprogram beim Sommerfest der Zeppelin-Universität stellt Studenten-Projekte ins Zentrum

Beim Sommerfest der Zeppelin-Universität stellt das Artsprogram am Samstag ab 17.30 Uhr Projekte der Studenten ins Zentrum

11.09.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Staatsanwalt nimmt Ermittlungen auf

Die Staatsanwaltschaft Ravensburg ermittelt wegen der Provisionszahlungen aus Drittmitteln, die sich Stephan A. Jansen und vereinzelte Hochschul-Mitarbeiter an der Zeppelin-Universität Friedrichshafen gönnten. Bei vielen anderen privaten Hochschulen in Deutschland sind solche "leistungsbezogenen Bonuszahlungen" absolut unüblich.

11.09.2014 | Friedrichshafen

ZU: Neue Details in Provisions-Affäre

Fünf bis zehn Prozent der privaten Fördergelder werden an der ZU als Prämien ausgeschüttet – ohne Wissen der Geldgeber und hauptsächlich an ihren nun ehemaligen Präsidenten Stephan Jansen. Nun werden die Prämien an der Zeppelin-Universität geprüft. Den Sponsoren ist der Vorgang peinlich
Zeppelin Universität in Friedrichshafen (Archivbild)

11.09.2014 | Friedrichshafen

Provisions-Affäre an der Zeppelin-Universität: Schweigen und Unverständnis

Die Provisions-Praxis an der Zeppelin-Universität steht in der Kritik. Gemeinderats-Vertreter fordern eine vollständige Aufklärung. Die Einschaltung externer Prüfer wird begrüßt. Die Verantwortlichen der ZU-Stiftung wollen sich nicht äußern.

10.09.2014 | Friedrichshafen | (1)

Der große Reibach

ZU-Rektor Jansen sicherte sich stattliche Provisionen, Auftraggeber wussten nichts davon.
Die »Graswurzelbewegung« an der Zeppelin-Universität: Dem Vernehmen nach haben Studenten dieses Tütchen mit Grassamen kreiert und letzte Woche an der ZU verteilt. Was rechts unten leicht sarkastisch steht, ist kaum zu lesen: »Elite kostet. Ihre ZU.«

09.09.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Fette Provisionen aus Fördertöpfen

An der Zeppelin-Universität gibt es ein Provisionssystem für 50 Mitarbeiter: Haupt-Profiteur ist Ex-Präsident Stephan A. Jansen. Ein Zusatzvertrag erlaubt ihm hohe Zusatzeinnahmen. Doch private Geldgeber wissen nichts von dieser Praxis.

09.09.2014 | Friedrichshafen | Exklusiv

Stephan Jansen geht – Misstöne bleiben

Der Präsident der Zeppelin-Universität, Stephan Jansen, nimmt seinen Hut. Doch damit sind die Probleme nicht gelöst.
Der Präsident der Zeppelin Universität trat zurück. Foto: Felix Kästle/Archiv

09.09.2014 | Friedrichshafen | (2)

ZU-Präsident Stephan A. Jansen tritt mit sofortiger Wirkung zurück

Der Gründungspräsident der Zeppelin-Universität, Stephan A. Jansen, ist zurückgetreten. Das war vor wenigen Wochen so noch nicht vorgesehen. Offiziell ist von „persönlichen Beweggründen“ die Rede. Doch für den sofortigen Rücktritt Jansens könnte es noch ganz andere Gründe geben.

02.09.2014 | Friedrichshafen

Mehr als 300 Erstsemester starten an der Zeppelin-Universität

Die Zeppelin-Universität in Friedrichshafen verzeichnet nach eigenen Angaben einen Rekord zum Beginn des Herbstsemesters: Mehr als 300 Erstsemester sind willkommen geheißen worden.

30.08.2014 | Friedrichshafen | (2)

Zeppelin-Universität: Merkwürdiges Geschäft mit Aufträgen

Freihändige Auftragsvergaben, lukrative Aufträge für Förderer der Zeppelin-Universität: Das Kostenbewusstsein der Geschäftsführung ist alles andere als „schwäbisch“. Auf der anderen Seite wird die neue Homepage auf Pump finanziert.

29.08.2014 | Friedrichshafen

Zeppelin-Universität: Zwei Antworten auf fünf Fragen

Mit fünf konkreten Fragen, die unter anderem die Finanzierung des Internet-Relaunches der ZU sowie den Campus-Neubau im Fallenbrunnen betreffen, hat sich der SÜDKURIER an die Zeppelin-Universität gewandt. Hier die Fragen und die Stellungnahme im Wortlaut.

27.08.2014 | Friedrichshafen

Grundfinanzierung der Zeppelin-Universität steht im Fokus

Die aus Sicht der Zeppelin-Universität nicht ausreichende Grundfinanzierung des Uni-Betriebs gipfelte Ende 2013 in einer Kontroverse mit einem der Hauptförderer. Nun scheint der Konflikt, zumindest bis zum Abschluss der Bauphase im Fallenbrunnen, beigelegt.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (11 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014