SÜDKURIER

Mein

08.07.2015 | Kanton Basel-Land

Archroma Reinach kauft BASF-Geschäft

Das in Reinach ansässige Spezialchemieunternehmen Archroma, nach eigenen Angaben ein führender Hersteller von Spezialchemikalien für die Textil-, Papier- und Emulsionsindustrie mit weltweit rund 3000 Beschäftigten, hat die Übernahme des Textilchemiegeschäftes der BASF abgeschlossen, wie dieser Tage bekannt gegeben wurde. Archroma entstand im September 2013 als Ausgliederung aus der Clariant-Gruppe; in einem ersten Ausbauschritt beteiligte sich das Unternehmen, das zum Portfolio der US-amerikanischen Investmentfirma SK Capital Partners gehört, dann 2014 am Textilfarben- und Chemikalienhersteller M.

07.07.2015 | Kanton Aargau

Arbeitsmarkt zeigt kaum Veränderungen

Die Arbeitslosenquote im Kanton Aargau stagniert bei 3,0 Prozent. Schweizweit sinkt die Quote um 0,1 Punkte auf 3,1 Prozent.
Schornstein eines Fährschiffs in Rostock: Klimaschutz muss nicht teuer seit, sagt eine neue Studie. Foto: Jens Büttner/Archiv

07.07.2015 | Washington

Calderón-Kommission will mit zehn Punkten Klimaziel erreichen

Klimaschutz ist nötig, aber auch teuer, meinen viele Politiker. Muss gar nicht sein, sagt eine neue Studie. Demnach könnte Klimaschutz Billionen Dollar bringen - wenn man es richtig macht.
Die große Lüftungsanlage auf dem Dach der Firma KE Elektrotechnik in Mönchweiler arbeitet Anwohnern und Gemeinderat zu laut.

07.07.2015 | Mönchweiler

Lüftung arbeitet Anwohnern zu laut

Mit der Bitte um Nachtrag zu einer erteilten Baugenehmigung wandte sich jetzt die Firma KE Elektrotechnik an den Gemeinderat. Die neue Lüftungsanlage auf dem Dach des Anbaus soll nachträglich genehmigt werden.
Sie freuen sich: die Gesellschafter der Tröndle + Partner Steuerberatungsgesellschaft Monika Thoma (Vierte von links) sowie Jürgen und Elke Tröndle und Josef und Rita Tröndle vor ihrem Ausflug mit den Beschäftigten an der Kanzlei in Blumberg.

07.07.2015 | Blumberg

Steuerberatungsgesellschaft Tröndle + Partner in Blumberg und Donaueschingen feiert Jubiläum

Die Unternehmensleitung und Mitarbeiter von Tröndle + Partner Steuerberatungsgesellschaft feierten den 50. Geburtstag
Volles Haus herrscht beim Familientag des Unternehmens Kendrion in Villingen.

07.07.2015 | Villingen-Schwenningen

Familientag kommt gut an

Etwa 800 Besucher bei der Villinger Firma Kendrion
Hilde Hotz gewinnt den Titel der Miss Tattoo von Baden-Württemberg.

05.07.2015 | Friedrichshafen

Tattoo-Convention: Nadelkunst lockt die Fans an den Bodensee

Die Tattoo-Convention Bodensee im Hafen von Friedrichshafen war nach Veranstalterangaben ein Erfolg. Den Titel zur Miss Tattoo von Baden-Württemberg holte sich Hilde Hotz aus Mengen. Mit Video!
Strahlende Brautleute in 34 Grad Nachmittagshitze, um 15.30 Uhr waren Michael Prinz von Baden und seine Frau Christina Prinzessin von Baden, geborene Höhne, aus Schloss Salem in den Novizenhof gekommen. Wenige Minuten zuvor hatten sie sich im kühlen Betsaal das Ja-Wort gegeben. Rechts Max Markgraf von Baden mit Herlinde Höhne, der Mutter der Braut.

06.07.2015 | Salem

Michael Prinz von Baden heiratet Christina Höhne auf Schloss Salem

Haus Baden feiert mit rund 200 Gästen: Michael Prinz von Baden und Christina Höhne haben am Wochenende auf Schloss Salem geheiratet.
Diese fünf Winzerfest-Besucher aus dem schweizerischen Luzern ließen sich trotz der Hitze einen Meersburger Wein schmecken (von links): Pius Arnold, Peter Müller, Gaby Arnold, Hans Stocker und Urs Fischer.

06.07.2015 | Meersburg

Hitze bremst Besuch des Meersburger Winzerfestes

So heiß wie 2015 dürfte es in der 31-jährigen Geschichte des Winzerfestes noch nie zugegangen sein: Bei Temperaturen von weit über 30 Grad leisteten die rund 200 freiwilligen Helfer übers Wochenende wahrhaft schweißtreibende Arbeit. Der Weinkonsum ist verhalten, doch die Stimmung hervorragend.
Gotthard Reiner.

04.07.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Minister zeichnet Reiner aus

Handwerkskammerpräsident Gotthard Reiner ist für seine Verdienste als Unternehmer, um das Handwerk im Bezirk der Handwerkskammer Konstanz und in Baden-Württemberg mit der Wirtschaftsmedaille ausgezeichent worden. Das teilte das Wirtschafts- und Finanzministerium mit. „Gotthard Reiner ist ein Gestalter, kein Verwalter“, wird Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid zitiert.
Gruppenführer Matthias Gutemann, zugleich stellvertretender Abteilungskommandant in Hödingen, hatte sein Team gut vorbereitet und der Löschangriff verlief vorbildlich. Jeweils neun Kräfte gehören zu einer Gruppe, die in den Schlauch-, Wasser- und Angriffstrupp eingeteilt ist.

06.07.2015 | Überlingen

Feuerwehrnachwuchs des Bodenseekreises in einer Hitzeschlacht am Wasserschlauch

Über 250 Teilnehmer bei den Leistungswettkämpfen des Kreisfeuerwehrverbandes. Nachwuchs zeigt hohen Ausbildungsstand.
Eröffneten gemeinsam das 36. Ahauser Mostfest: (von links) Der Vorsitzende des MV Ahausen, Christian Wegis, Bürgermeister Martin Rupp, Ortvorsteher Jakob Krimmel, die Apfelprinzessin Ines Klotz und Klaus Widemann von der Kelterei Widemann.

05.07.2015 | Bermatingen

36. Ahauser Mostfest: Gäste feiern bis weit in die Nacht

Das 36. Ahauser Mostfest wurde traditionell mit Fassanstich und Sternmarsch eröffnet. Höhepunkt war ein musikalischer Wettbewerb für die Kapellen.
Auch in den kommenden Jahren wird die Südbahn, hier der Stadtbahnhof Friedrichshafen, noch eine Weile ohne Strom auskommen müssen. 2017 könnte Baubeginn auf der Strecke Ulm-Friedrichshafen-Lindau sein.

06.07.2015 | Bodenseekreis

Dieselloks fahren noch eine Weile

Ein schneller Baubeginn für die Elektrifizierung der Südbahn oder der Bodenseegürtelbahn zeichnet sich trotz mancher positiver Äußerungen so schnell nicht ab. Ein Spatenstich für die Südbahn könnte möglicherweise 2017 erfolgen, für die Bodenseegürtelbahn noch einige Jahre später.

04.07.2015 | Schramberg

ArteM: Ein Sanierer übernimmt

Das Waldmössinger Unternehmen ArteM wird in den kommenden Monaten bis zu 70 Mitarbeiter entlassen
Die regionale Lenkungsgruppe Mobilität beim Treffen in Schramberg mit (von links) IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Albiez, Landrat Stefan Bär, dem Vorsitzenden des Regionalverbands, Jürgen Guse, im Elektro-Smart Minister Winfried Hermann, Landrat Wolf-Rüdiger Michel, BAUM-Berater Michael Wedler, Schrambergs OB Thomas Herzog, Landrat Sven Hinterseh und Kern-Liebers-Chef Udo Schnell.

04.07.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Sie stehen ein für mehr Mobilität im ländlichen Raum

Projekt Modellregion für nachhaltige Mobilität. Lenkungskreis tagt mit Minister Hermann. Gewerbegebiet Peterzell gehört mit zum Projekt.
Kniffelige Aufgabe beim Tag der Ausbildung der Firma Continental: Der 16-jährige Gymnasiast Florian Wolf (rechts) baut gemeinsam mit dem Auszubildenden Stefan Hils einen Verstärker. Ausbildungsleiter Clemens Boog (hinten) schaut zu.

04.07.2015 | Villingen-Schwenningen

Der große Firmen-Wettstreit um die Auszubildenden

In der Region gibt es mehr neue Lehrverträge als noch im Vorjahr. Erfolgsrezept ist ein Mix aus Schulkooperationen und Messen.

03.07.2015 | Kanton Aargau

Schweizer CO-Abgabe steigt drastisch

Die Schweiz hat ihre COSparziele weit verfehlt. Die CO-Abgabe steigt deshalb ab 2016 um 40 Prozent.
Trotz sengender Hitze greifen Bauträger, Bauverantwortliche und Investoren zum Spaten und starten so symbolisch das Bauprojekt eines 300-Betten-Hotels beim Schwarzwald-Baar-Klinikum. Von links Günter Tarlatt (Projektleiter), Reinier Zwitserlot, Bürgermeister Detlev Bührer, Eric Link (Gesellschafter), Michael Rebholz, Landrat Sven Hinterseh, Martin Maurer (Investor), Oberbürgermeister Rupert Kubon, Jürgen Rebholz (verdeckt), Dirk Feid mit seiner Nichte Maja.

03.07.2015 | Villingen-Schwenningen

Baustart für 300-Betten-Hotel

(3)
Holiday Inn entsteht neben dem Klinikum. Rupert Kubon: „Ortsmitte von VS realisiert sich“.
Unterschriften, die auch die Landschaftsoptik der Baar nachhaltig verändern werden. Auf der Länge zwischen Fürstenberg und Kirchen-Hausen werden bis zu acht neue Windkraftanlagen ab 2017 gebaut (von links): Hüfingens Bürgermeister Anton Knapp, Solarcomplex-Vorstand Bene Müller, OB Erik Pauly und Hauptamtsleiter Tobias Butsch, der die Pachtverträge für die Städte ausgearbeitet hat. Diese garantieren den Kommunen einen fixen Betrag und eine Beteiligung an den Erträgen.

03.07.2015 | Donaueschingen

Baar-Windpark für 40 Millionen Euro beschlossen

Vertragsunterzeichnung am Donnerstag: Solarcomplex will sechs bis acht Windkraftanlagen bauen. Baustart soll 2017 sein.

03.07.2015 | Sigmaringen

Jobcenter: 10.000 Vermittlungen in 10 Jahren

(2)
Die Behörde besteht seit zehn Jahren im Kreis Sigamringen, gewährt Sozialleistungen und vermittelt Perspektiven. Geschäftsführerin Sigrid Jerg legt umfangreiche Statistik zu den Arbeitssuchenden vor.
Der neue Aufsichtsratsvorsitzende der Volksbank Schwarzwald-Baar-Hegau, Markus Grimm (links), mit dem Volksbank-Vorstandsvorsitzenden Joachim Straub. Bild: Jürgen Dreher

02.07.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

Markus Grimm ist neuer Aufsichtsratschef der Volksbank Schwarzwald-Baar-Hegau

Geschäftsführer der Mall GmbH Umweltsysteme aus Donaueschingen-Pfohren hat mögliche weitere Fusionen mit anderen Banken im Blick
Lautstark zogen die Streikenden durch die Villinger Innenstadt und machten ihre Forderungen deutlich.

02.07.2015 | Villingen-Schwenningen

Postmitarbeiter demonstrieren in Villingen

Mit Trillerpfeifen, Streikwesten und Forderungen auf Plakaten demonstrieren Mitarbeiter der Deutschen Post derzeit in Villingen. Wie an vielen Orten findet auch hier eine Kundgebung statt.
Am Parcours-Start: Dr. Peter Marcinowski, Katja Eberle, Caudius Wirth, Ingo Bächle, Klaus-Michael Betzler, Stefan Sandu und Thomas Drach. (von links).

02.07.2015 | Markdorf

Wirthshof eröffet ersten deutschen „Young-Go“-Parcours

Campingplatz in Steibensteg wird zum Vorreiter für eine viel versprechende neue Trendsportart mit hantelähnlichen Geräten.
Peter Gerstmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin GmbH.

02.07.2015 | Friedrichshafen

Zeppelin GmbH ringt mit russischem Markt

Für deutsche Unternehmen werden die Sanktionen, die der Westen Russland auferlegt hat, ein Problem. Peter Gerstmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Zeppelin GmbH über den schwieriger werdenden Markt.
Nikolaos Sokolis: „Die griechischen Regierungen haben die Zeit für Reformen verpasst.“

02.07.2015 | Waldshut-Tiengen

Griechische Geschäftsleute in Waldshut: Ja zu EU-Reformplänen

Betroffenheit über die Krise, Ja zu den EU-Reformplänen: So äußern sich griechische Geschäftsleute aus Waldshut zum Schuldendrama in ihrem Geburtsland.

02.07.2015 | Rheinfelden

Ein Jahr nach der Eröffnung: „Das Hochrhein-Center ist ein Erfolg“

Seit einem Jahr ist das Hochrhein-Center für die Kunden geöffnet. Investor und Gesellschafter Rolf Brugger spricht über die Erfahrungen mit dem 15-Millionen-Projekt. 

30.06.2015 | Friedrichshafen

Das große ABC zum Seehasenfest: Von A wie Antrommeln bis Z wie Zuckerwatte

Seehasenfest 2015: Friedrichshafen ist wieder in Festlaune. Viele Programmpunkte und Tipps für den Festbesuch finden Sie in unserem großen ABC zum Seehasenfest.
Das Werk des Küchenbauers Alno AG in Pfullendorf.

30.06.2015 | Pfullendorf

Vertriebschef Ralph Bestgen verlässt die Alno AG

Ralph Bestgen, im Vorstand der Alno für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Produktentwicklung verantwortlich, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 30. Juni verlassen, informiert der Küchenmöbelhersteller in einer Pressemitteilung.
Städtischer Internetbeauftragter Jürgen Bertsche, Bürgermeister Jürgen Guse, Zweckverband-Geschäftsführer Jochen Cabanis, seine Mitarbeiterinnen Beatrix Dammert und Anja Rösch (von links) bringen das schnelle Netz in die Zähringerstadt.

01.07.2015 | Bräunlingen

Bräunlinger Industriegebiete erhalten Glasfasernetz

Schnelles Internet ist ein wichtiger Standortfaktor für Bräunlingen. Das Glasfasernetz des Zweckverbands soll daher auch die Industriegebiete versorgen.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 (7 Seiten)