SÜDKURIER

Mein

28.02.2015 | Bad Säckingen

Regionales Bündnis will fairen Handel stärker ins Bewusstsein rücken

Bei einem Gespräch auf Schloss Schönau werden neue Ideen für Projekte entwickelt
SÜDKURIER-Volontärin Isabelle Arndt mit Gegenständen zur Grenzgänger Serie. Steuererklärung, Justitia und Notfallkasten machen die Themen anschaulich.

28.02.2015 | Waldshut-Tiengen

SÜDKURIER-Serie beantwortet, was Grenzgänger wissen müssen

Etwa 16 000 Grenzgänger aus dem Kreis Waldshut pendeln regelmäßig in die Schweiz, um dort zu arbeiten. Was sie dabei beachten müssen, von Steuern bis zur Verhaltensweise, erklärt diese Zeitung in seiner neuen Grenzgänger-Serie.
In diesem Bereich will die Firma Strittmatter ihr Firmengebäude erweitern. Anwohner fühlen sich durch Licht und Lärm des rund um die Uhr produzierenden Betriebes gestört.

27.02.2015 | St. Georgen

Brigacher Firma darf erweitern

Firma Strittmatter stößt an Kapazitätsgrenzen
Airbus-Standort in Immenstaad (Archivbild)

27.02.2015 | Immenstaad

Airbus will Teile der Rüstungssparte auslagern

(1)
Airbus will Teile seiner Rüstungssparte in einem neuen Unternehmen konzentrieren. Betroffen davon wäre auch der Standort in Immenstaad.

27.02.2015 | Sigmaringen

Kinder helfen tatkräftig beim Spatenstich mit

Dem Neubau des fünfgruppigen Kindergartens im Sigmaringer Stadtteil Laiz steht nichts mehr im Wege.
Mehr Stühle als Interessenten: Ziemlich verloren kamen sich im großen Saal der Stadthalle die knapp 30 Besucher vor, die den Wahlkampfauftritt von Bürgermeister Bruno Walter verfolgten.

27.02.2015 | Tettnang

Bürgermeisterwahl: Bruno Walter kämpft auf einsamer Flur

Als einiger Kandidat hat sich Bürgermeister Bruno Walter den Wählern in der Stadthalle vorgestellt: Nur 30 Zuhörer kamen. Walters Gegenkandidat von der „Nein“-Partei tauchte nicht auf.

27.02.2015 | Donaueschingen

200 bei Innovationsgipfel

Forum eint Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung. Thyssen Krupp Elevator und Daimler AG schauen voraus. Wichtige Plattform vor allem für heimische Unternehmen.
Der BLHV-Stadtverbandsvorsitzende Hermann Keller (rechts) zeichnete auf der Jahreshauptversammlung die Junglandwirte Markus Keller (links) und Lukas Gleichauf für die bestandene Meisterprüfung aus.

27.02.2015 | Blumberg

70 Blumberger Landwirte machen einen Umsatz von zehn Millionen Euro

BLHV tagte in Riedböhringen. Landschaftserhaltungsverband stellt sich vor

26.02.2015 | Kanton Aargau

Whirlpools: Rückruf wegen Stromschlaggefahr

Die Migros ruft Whirlpools wegen Stromschlaggefahr zurück.
Ulrich Dohle.

26.02.2015 | Friedrichshafen

Zwei Chefs weniger bei Rolls Royce Power Systems

Erhebliche Veränderungen gibt es im Management von Rolls Royce Power Systems (MTU) in Friedrichshafen. Statt wie bisher vier wird es ab 1. März mit Ulrich Dohle und Marcus A. Wassenberg nur noch zwei Vorstandsmitglieder geben.

26.02.2015 | Friedrichshafen

Taxifahrten ab März teurer

Im Bodenseekreis gilt ab März eine neue Tarifordnung für Taxifahrten. Laut Mitteilung aus dem Landratsamt betragen die Preissteigerungen rund 17 Prozent.
Die Kaufmännischen und Hauswirtschaftlichen Schulen Donaueschingen und die WST Präzisionstechnik aus Löffingen starten gemeinsam in die Zukunft. Einen Kooperationsvertrag unterschreiben Personalreferentin Astrid Eckert (von links), Schulleiter Frank Liebetanz und Personalreferentin Jana Gutenkunst. Im Hintergrund ist die Klasse WGI (Wirtschaftsgymnasium International) zu sehen, die das Unternehmen bereits besucht hat.

26.02.2015 | Bräunlingen

Theorie und Praxis in Kooperation

Kaufmännische Schulen und Löffinger Firma. Einblicke in das Unternehmen gewährt.
Nach Befürchtungen des Betriebsrates gibt es seitens Rolls-Royce Bestrebungen, Geschäftsbereiche zusammenzulegen, woraus bei der Tochter Rolls-Royce Power Systems (MTU) Arbeitsplatzabbau resultieren könnte.

26.02.2015 | Friedrichshafen

Stellenabbau bei MTU? Hinter der Fassade von Rolls-Royce rumort es

Der Betriebsrat von MTU/Rolls-Royce Power Systems ist wegen der Konzern-Zentrale angesäuert. Offenbar gibt es Bestrebungen, Geschäftsbereiche zusammenzulegen. Nun machen Befürchtungen die Runde, dass aus dieser geplanten Konzentration Stellenabbau resultiert.
Désirée Müller (links) betreut im Blumberger Büro ibs/Schweizer die Auszubildende Angela Cabrera.

26.02.2015 | Blumberg

Blumberg Büro ibs hat Bauzeichnerin-Azubi aus Kolumbien

Das Büro ibs/Schweizer in Blumberg beschäftigt seit Oktober eine Kolumbianerin

26.02.2015 | Bräunlingen

Das Entwicklungskonzept

Das Entwicklungskonzept im Überblick: Das langfristige Konzept beinhaltet den Aufbau einer Kooperationsroutine über einen mehrere Jahre verlaufenden Prozess mit folgenden Aktivitäten: Betriebsbesichtigungen, die Kooperation bei praktischen Projekten des Unternehmens mit internationalem Bezug, die Teilnahme am Schüler-Event (Schnuppertag), Schüler-Praktikum und Ausbildungsnavigator.

25.02.2015 | Kanton Zürich

Bauriese Implenia mit Gewinnrückgang

Der größte Schweizer Baukonzern, die Implenia in Dietikon, hat 2014 weniger umgesetzt und weniger verdient.
Enzo Savarino von der IG Metall.

25.02.2015 | Friedrichshafen

Metaller sind mit Ergebnis zufrieden

Enzo Savarino, Erster Bevollmächtigter der Industriegewerkschaft Metall (IGM) Friedrichshafen-Oberschwaben, ist zufrieden mit dem am Dienstagmorgen erzielten Tarif-Kompromiss mit den Arbeitgebern.
Die Stunt-Show mit Wille, Nico und Tengi findet dreimal täglich auf dem Freigelände vor den Messehallen statt. Showzeiten: 11 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr.

25.02.2015 | Schwarzwald-Baar-Kreis

25. SÜMA: Am Wochenende dreht sich alles um Motorräder

Die 25. Süma öffnet am kommenden Wochenende in Villingen-Schwenningen ihre Tore
Seniorchef Willy Storz (links) hat zum 1. Januar 2015 die Geschäftsführung für das neue doppelstädtische Ford-Autohaus an seinen Sohn Matthias übertragen. Am 7. und 8. März ist große Neueröffnung Am Neuen Markt 1/1.

25.02.2015 | Villingen-Schwenningen

Ford Autohaus bündelt Kräfte in Villingen-Schwenningen

2,5 Millionen Euro in Doppelstadt investiert und besonderen Händler-Zusatz Ford-Store erlangt
Gut gefiel dem Auszubildenden Gregor Heer aus Tengen (rechts) sein Aufenthalt in China. Das Bild zeigt ihn im Werk in Zhongshan mit einem Betreuer.

25.02.2015 | Blumberg

Azubis von Metz Connect in Blumberg in China und den USA

Auslandsaufenthalt eine Bereicherung. Erweiterung des persönlichen Horizonts. Gute Erfahrungen der Jugendlichen in Ost und West.
Auch beim Diehl-Traditionsfest 2015 im Kursaal nutzten ehemalige und langjährige Mitarbeiter wieder die Gelegenheit zum Erinnerungsaustausch und zu angeregten Gesprächen.

25.02.2015 | Überlingen

Traditionsfest im Überlinger Kursaal

Die Mitarbeiter und Pensionäre der Firmen Diehl BGT Defence und Diehl Aerospace treffen sich künftig nur noch in zweijährigem Rhythmus

24.02.2015 | Kanton Zürich

Frankenstärke bringt Arbeitsplätze in Gefahr

Der starke Franken bringt nach Einschätzung des Industrieverbandes Swissmem die Unternehmen in Existentnot. Zehntausende von Arbeitsplätzen seien gefährdet

24.02.2015 | Kanton Zürich

Stromriese Alpiq steigt in Photovoltaik ein

Der Stromriese Alpiq, Mitbetreiber von Atomkraftwerken, übernimmt das führende Schweizer Photovoltaikunternehmen Helion Solar.
Rund 1000 Arbeitnehmer haben am Montagmittag auf dem Friedrichshafener Maybachplatz für 5,5 Prozent mehr Lohn, bessere Alters- sowie Bildungsteilzeit an einer Kundgebung der IG Metall teilgenommen und die Arbeit niedergelegt.

23.02.2015 | Friedrichshafen

IG Metall erhöht Druck auf Arbeitgeber

Um die 1000 Teilnehmer haben sich am Montagmittag nach Angaben der IG Metall Friedrichshafen-Oberschwaben zu einer Kundgebung auf dem Friedrichshafener Maybachplatz versammelt. Gewerkschaftsfunktionäre und Betriebsräte forderten mit Nachdruck für die Tarifrunde 2015 Verbesserungen in der Alters- und Bildungsteilzeit sowie 5,5 Prozent mehr Entgelt. Davon werde nicht abgerückt.
In Europa zu Hause: Mit ihrem Reisemobil sind Magdalena und Jürgen Schellenberg sowie Hündin Cleo einige Wochen im Jahr unterwegs. So kommen sie auch gerne nach Königsfeld, auch wenn noch ordentlich Schnee liegt.

24.02.2015 | Königsfeld

Mit dem Wohnmobil durch den Winter

Zu Besuch bei zwei Gästen am Bregnitzhof. Wohnmobilisten sind gut organisiert an Bord.
Mehr Speicherkapazität: 230 000 Kubikmeter mehr soll das Wehrabecken in Zukunft fassen. Um genügend Anstand zwischen Wasserspiegel und Dammkrone zu bringen, werden an den Leitplanken des Dammes Stahlbleche montiert.

24.02.2015 | Wehr

Erweiterung des Wehrabeckens deutlich hinter Zeitplan

Energiespeicher im Wehratal soll 5,3 Prozent mehr Kapazität erhalten. Das Genehmigungsverfahren verzögert sich.

24.02.2015 | Villingen-Schwenningen

Rolf Pfeffer 25 Jahre bei Güntert Präzisionstechnik

Rolf Pfeffer (rechts) arbeitet seit 25 Jahren bei Güntert Präzisionstechnik in Villingen. Er ist seit Februar 1990 Meister in der Abteilung Kontrolle.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015