Wilde Heimat: Die Region aus der Volo-Perspektive

Mein

Alle Artikel und Hintergründe

Wilde Heimat: Die Region aus der Volo-Perspektive

Jung, kurios und persönlich: Die Wilde Heimat ist das Online-Projekt der SÜDKURIER-Volontäre. Hier berichten elf Nachwuchs-Journalisten von witzigen Begegnungen, skurrilen Geschichten und den kleinen Kuriositäten des Alltags.
Die Autoren Beate Pundt, Barbara Baur, Benjamin Burgard, Sandra Pfanner, Michael Pohl, Kerstin Steinert, Sascha Meißner, Sabine Vöckt, Jenna Santini, Stefanie Hauck (im Uhrzeigersinn von links oben) und Lisa Jahns (Mitte) feiern den ersten Geburtstag der Wilden Heimat.

25.10.2012 | Konstanz

Gestatten, wir sind die Wilde Heimat!

Die Nachwuchs-Journalisten des SÜDKURIER betrachten die Region aus der Volo-Perspektive. mehr...
Hier ist Kreativität gefragt: Bei der Luftgitarren-WM in Oulu in Finnland geht es vor allem um die Perfomance. Die Teilnehmer haben 60 Sekunden Zeit, um die Jury mit ihrem imaginären Gitarrenspiel von sich zu überzeugen.

14.06.2014 | Wilde Heimat

WM mal anders: 15 total verrückte Sportarten

Wenn Sie den Begriff "Weltmeisterschaft" hören, denken Sie automatisch an Fußball? Dann haben Sie wohl noch nichts von Kirschkernweitspucken oder Ehefrauentragen gehört. Die Wilde Heimat hat 15 Meisterschaften zusammengetragen, die alles andere als gewöhnlich sind. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie!

11.06.2014 | Wilde Heimat

Wo die heißen Tage am besten auszuhalten sind

Das Thermometer klettert steil nach oben. Bei sommerlich heißen Temperaturen fühlt sich der Körper oft an, als laufe er auf Sparflamme. Jetzt müssen wir ihm etwas Gutes tun. Was eignet sich dabei besser, als ihn an die Orte zu führen, die ihn wieder aufblühen lassen? Volontärin Stefanie Hauck hat sie gesucht, gefunden und in einer Bildergalerie vorgestellt - Nachmachen erlaubt!
Ein klassischer Photobomb: Ein Spaßvogel schleicht sich unbemerkt auf das Bild zweier Freunde.

02.05.2014 | Wilde Heimat

Photobombing: Wenn Hollywood-Stars Faxen machen

Jemandem richtig schön ein Foto versauen, macht einfach Spaß. Auch Hollywood-Stars haben das sogenannte Photobombing für sich entdeckt und schleichen sich Grimassen schneidend auf allerlei Bilder. Die Wilde Heimat hat die witzigsten und schrägsten Schnappschüsse gesammelt - klicken Sie sich durch!
Viele viele bunte Eier versteckt der Osterhase jedes Jahr. Für das Färben der Ostereier, gibt es unzählige Möglichkeiten. Doch welche Methoden taugen wirklich etwas?

16.04.2014 | Wilde Heimat

Ei wie schön - Auf der Suche nach der besten Eierfärbemethode

Eier färben- das gehört zu Ostern dazu wie die Suche nach dem Nest. Egal ob mit Stempeln, Marmoreffekt oder Färbetabletten - heutzutage gibt es fürs Eierfärben die verschiedensten Methoden. Volontärin Stefanie Hauck hat unterschiedliche Möglichkeiten ausprobiert und getestet, welche Methode den gewünschten Effekt hervorbringt und welche mehr schlecht als recht ist.

11.04.2014 | Wilde Heimat

Vom Hartplatz in die Bundesliga

Früher König der Kreisliga, heute heute gefeierter Bundesliga-Star. Die Karrieren von Sportlern können sehr steil verlaufen. Die Wilde Heimat zeigt, wie einige von ihnen es aus unserer Region an die Spitze des Sports geschafft haben. Volontär Patrick Ganter präsentiert zehn Top-Sportler der SÜDKURIER-Region.
Das Merino-Schaf Shrek ist berühmt wegen seiner Rasur-Phobie berühmt geworden. Sechs Jahre lang ließ es sich nicht scheren. Aber auch Menschen haben seltsame Phobien.

03.04.2014 | Wilde Heimat

10 seltsame Phobien vor Dingen, die vollkommen harmlos sind

Angst vor schönen Frauen? Oder Schafen? Oder dass der Penis schrumpft? Soll jedenfalls alles schon vorgekommen sein und findige Wissenschaftler haben diese Ängste auch gleich mal benannt. Wie eine Schildkrötenphobie in der Fachsprache heißt und was es sonst noch für seltsame Ängste gibt, haben wir in einer Bildergalerie zusammen gestellt.
Dieses Fensterglas zeigt den Obernarren von Stockach Hans Kuony. Er ist eine der tragenden Figuren der Fasnacht.

04.03.2014 | Wilde Heimat

Meine erste Fasnacht in Stockach

Närrisch sein, oder du hast verloren! Das sind die klaren Regeln der Stockacher Fasnacht: Die Uhren werden auf "nach Kuony" gestellt und dann kann's losgehen. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie und schauen Sie, wie sich Volontär Patrick Ganter als Schwarzwälder Exilant durch seine erste Stockacher Fasnacht geschlagen hat
Wie bitte was? Auch Frau Merkel versteht bei manchen Dialekten nur Bahnhof.

21.02.2014 | Wilde Heimat

So schwätzt mer bi uns

Sprache ist was wunderbares. Noch toller sind die vielen deutschen Dialekte. Was es mit "Hummel, Hummel" und "seller ufm Dach" auf sich hat, verraten die Wilde Heimat-Autoren. Zum internationalen Tag der Muttersprache haben sie sich auf die Spuren der deutschen Dialekte gemacht.
Fasnacht ist ein Feiertag und Konstanz hat was ziemlich Verführendes - was die Google-Nutzer alles über die Region wissen wollen, ist meistens verwunderlich, erklärt aber einiges.

20.02.2014 | Wilde Heimat

Die Region aus der Google-Perspektive

Google sieht die Welt immer ein bisschen anders: Nämlich aus der Sicht derer, die die Suchanfragen eintippen. Was die Internet-User über Konstanz, den Bodensee oder den Schwarzwald wissen wollen, ist manchmal nicht nur kurios - sondern sagt auch viel über unsere Region aus.
Geben Sie sich einen Ruck und sprechen Sie Ihren Schwarm an. Mit einem kleinen aber ungewöhlichen Geschenk bleiben Sie im Gedächtnis.

14.02.2014 | Wilde Heimat

7 Tipps, wie Sie Ihren Traumpartner kennenlernen

Schon wieder Valentinstag und noch immer einsam? Sie wünschen sich einen Partner, wissen aber nicht, wie Sie es anstellen sollen, den richtigen Menschen zu treffen? Dann sind Sie hier genau richtig. Für die Wilde Heimat hat Volontärin Barbara Baur sieben Tipps zusammengestellt, wie Sie jemanden kennenlernen können.
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 (8 Seiten)