SÜDKURIER

Mein
Dramatisch anmutender Himmel, bevor der nächste Regenschauer niedergeht. Foto: Frank Rumpenhorst

19.04.2014

Regenpause

Ein Weißstorch hat einen Regenwurm gefunden. Foto: Patrick Pleul

19.04.2014

Früher Vogel

Tulpen blühen im Sonnenschein um die Wette. Foto: Bodo Marks

19.04.2014 | Offenbach

Aprilwetter zum Osterwochenende

Pünktlich zur Eiersuche wird es vor allem im Norden und in der Mitte Deutschlands freundlicher und auch sonnig bei 15 bis 22 Grad. Erst am Nachmittag ist mit Regen und Gewittern im Westen und Süden zu rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach meldet. «Dem Osterspaziergang steht nichts im Wege, die Ostereier sollten jedoch wetterfest sein», sagte Meteorologin Tanja Dressel vom DWD. mehr...
Ungemütlich kühl mit vielen Regen- und Graupelschauern wird der Karfreitag in ganz Deutschland. Foto: Uwe Zucchi

17.04.2014 | Offenbach

Ostern beginnt mit Aprilwetter

Ungemütlich kühl mit vielen Regen- und Graupelschauern wird der Karfreitag in ganz Deutschland. Zwischendurch gibt es aber auch mal Sonnenschein - typisch Aprilwetter. mehr...
Bei dem schönen Wetter werden die Grills angeschmissen. Wer dafür Kohle aus dem vergangenen Jahr verwenden will, sollte vorsichtig sein. Ist sie feucht geworden, schmeckt das Fleisch später nach Ruß. Foto: Monique Wüstenhagen

17.04.2014 | Bergisch Gladbach

Genügend Fleisch, gute Kohle: So gelingt die Grillfeier

Sonne und warme Temperaturen - perfekte Bedingungen für eine Grillfeier. Da muss gutes Fleisch auf den Tisch - und zwar genug für alle. Damit die Steaks nicht ruiniert werden, sollte man noch die Kohle kontrollieren. Dann kann es losgehen. mehr...

17.04.2014 | Bad Säckingen

Regen als Ostergeschenk

Der Natur würden Niederschläge derzeit gut tun. Prognosen fürs Wetter über die Festtage schwierig. Zahlreiche Extreme mehr...
Arbeiter stellen in Scharbeutz am Strand der Ostsee Strandkörbe für den erwarteten Ansturm der Osterbesucher auf. Foto: Axel Heimken

16.04.2014 | Offenbach

Osterwetter im Norden und Osten am besten

Der Osten und der Norden Deutschlands bekommen die meiste Ostersonne ab - im Westen wird es zwar auch wärmer, aber dort macht sich die Sonne rar, es gibt viele Schauer. mehr...
Ein Tourist läuft über die Stelen des Holocaust-Denkmals in Berlin. Foto: Ali Ali

16.04.2014

Stelen-Lauf

Ein Kellermeister entzündet kurz vor Sonnenaufgang in den Weinbergen bei Bimbach mit Paraffin betriebene Frostkerzen, um die Reben vor der Kälte zu schützen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

16.04.2014

Feuer-Wein

Zypern-Urlauber können sich freuen. Das Mittelmeer hat schon 20 Grad. Foto: Katia Christodoulou

16.04.2014 | Hamburg

Gute Nachricht für Osterurlauber: Mittelmeer wird wärmer

Das Mittelmeer vor Zypern und der Atlantik vor den Kanarischen Inseln knackt die 20-Grad-Marke. Urlauber können dort schon ein Bad wagen. Wärmer ist das Wasser nur an Fernreisezielen. mehr...

16.04.2014 | Schwörstadt

Die Natur sehnt sich nach Regen

Schwörstadts Hobbymeteorologe Helmut Kohler wagt noch keine genaue Prognose für das Wetter am Osterwochenende mehr...
Heiter bis wolkig: Der Himmel über dem Rathaus von Stralsund. Foto: Stefan Sauer

15.04.2014 | Offenbach

Frisches Osterwetter mit Lichtblicken

Der April war bisher in Deutschland vor allem trocken - ein paar vereinzelte Schauer fallen insgesamt nicht ins Gewicht. Seit Monatsbeginn habe es keinen nennenswerten Niederschlag gegeben, sagte Meteorologe Thomas Ruppert vom Deutschen Wetterdienst. mehr...
Die milden Temperaturen sorgen für eine frühe Erdbeerernte. Foto: Patrick Seeger

15.04.2014 | Karlsruhe/Stuttgart

Viel Sonne beschert frühe Erdbeerernte - Trockenheit bedroht Getreide

Die milde Witterung und anhaltende Trockenheit lösen bei Landwirten gemischte Gefühle aus: Während die Ernte auf badischen Erdbeerfeldern so früh wie lange nicht begonnen hat, setzt der Regenmangel dem Getreide zu - Ernteverluste drohen. Wie das Marktkontor Obst und Gemüse in Karlsruhe am Dienstag mitteilte, sind die ersten badischen Erdbeeren bereits seit Anfang April im Handel. mehr...
Licht an: Der Mond geht über dem One World Trade Center in New York auf. Foto: Gary Hershorn/Insider Images

14.04.2014

Licht an!

Sonnenschein und blauer Himmel - das freut auch den Osterhasen. Foto: Ralf Hirschberger

15.04.2014 | Offenbach

Es ist April: Sonne, Wolken, Schauer

Heute scheint vor allem im Nordosten und im Oberrheintal länger die Sonne. Sonst bilden sich im Tagesverlauf verbreitet Quellwolken, nach Osten zu kann es vor allem im Bergland auch noch einzelne Schauer, ab etwa 500 m als Schnee, geben. mehr...

13.04.2014 | Offenbach

Osterwetter unsicher - mäßige Temperaturen und Schauer wahrscheinlich

Winterjacken sind fürs Ostereiersuchen in diesem Jahr wahrscheinlich nicht nötig - aber die Temperaturen reichen nicht, um Schokolade zum Schmelzen zu bringen. Hier und da könnten Regenschauer den Spaß im Garten verderben. mehr...
Dunkle Regenwolken ziehen über ein Rapsfeld in Brandenburg. Foto: Patrick Pleul

14.04.2014 | Offenbach

Wechselhaft, Schauer und Gewitter möglich

Heute früh ist es nach Süden hin meist locker bewölkt und trocken. Sonst ist es wolkig bis stark bewölkt und es fällt im Norden teils schauerartig verstärkter Regen. Dabei sind auch einzelne Gewitter mit Graupel nicht ausgeschlossen. mehr...
Eine einsame Segelyacht vor Greifswald. Foto: Maurizio Gambarini

13.04.2014 | Offenbach

Zunehmend aufgelockert und trocken

Heute ist es vielfach stark bewölkt oder bedeckt. Insbesondere am Alpenrand kann dabei auch noch etwas Regen oder Nieselregen fallen. Sonst regnet es nur örtlich etwas. mehr...
Zyklon «Ita» hinterließ an manchen Orten ein Bild der Verwüstung. Foto: Dan Peled

12.04.2014 | Sydney

Zyklon «Ita» richtet weniger Schaden als befürchtet

Erleichterung in Australien: Der Zyklon «Ita» hat weniger Schaden angerichtet als zunächst befürchtet. Der Wirbelsturm war in der Nacht zum Samstag (Ortszeit) mit schweren Sturmböen auf die australische Nordostküste getroffen. mehr...
Dunkle Regenwolken ziehen in Brandenburg über ein leuchtend gelbes Rapsfeld mit blühenden Obstbäumen und Windrädern. Foto: Patrick Pleul

12.04.2014 | Offenbach

Meist freundlich und mild

Heute ist es meist wechselnd bewölkt. Vor allem im Südwesten kann die Sonne länger scheinen. In den östlichen Mittelgebirgen fällt dagegen bei oftmals starker Bewölkung örtlich noch etwas Regen. mehr...
Seite : 1 2 3 >> (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014