SÜDKURIER

Mein

30.07.2014 | Villingen-Schwenningen

Rollerfahrer stirbt nach Zusammenprall mit Auto

Ein Rollerfahrer ist am frühen Mittwochabend bei einem Unfall in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge kollidierte der 51-Jährige mit dem Wagen einer Fahrerin, die eine rote Ampel überfahren hatte. Der Rollerfahrer prallte daraufhin mit seinem Kopf gegen die Ampel, wie die Polizei mitteilte. Er starb noch an der Unfallstelle. mehr...
Baden-Baden fordert anstatt dessen eine Autobahn-Maut. Foto: Jens Büttner/Archiv

30.07.2014 | Baden-Baden

Baden-Baden lehnt Berliner Maut-Pläne ab

Zusammen mit anderen Regionen am Oberrhein hat sich die Stadt Baden-Baden gegen die Maut-Pläne der Bundesregierung ausgesprochen. Nach einem Treffen mit dem Präsidenten des Oberrheinrates, Theo Kautzmann, und dem Rastatter Landrat Jürgen Bäuerle (CDU) mehr...

30.07.2014 | Ulm

Bulle hält Polizei auf Trab

Ein 700 Kilogramm schwerer Bulle hat am Mittwoch die Polizei in Ulm stundenlang beschäftigt. Statt den Weg zur Schlachtbank zu nehmen, habe das Tier die Flucht ergriffen, teilte die Polizei mit. mehr...

30.07.2014 | Rheinfelden

Kind in Rheinfelden nach Sturz mit Fahrrad schwer verletzt

Ein 13 Jahre alter Junge ist am Mittwoch in Rheinfelden (Kreis Lörrach) auf dem Weg zur Schule verunglückt. Als er mit seinem Fahrrad unterwegs war, trat am Hinterrad ein Defekt auf, woraufhin der Junge stürzte, wie die Polizei mitteilte. Er verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Eine Manipulation am Fahrrad könne nicht ausgeschlossen werden, hieß es. Die Ermittlungen laufen. mehr...

30.07.2014 | Ötisheim

Autofahrer landet in Wassergraben

Erst in den Wassergraben gefahren und dann überschlagen: Ein 29-Jähriger ist bei Ötisheim (Enzkreis) mit dem Auto von der Straße abgekommen und im Wassergraben gelandet. Nach 20 Metern kam ein Hindernis, das zum Überschlag des Fahrzeugs führte. mehr...

30.07.2014 | Berlin

Bund passt Lkw-Maut an

Das Bundeskabinett hat eine Senkung der Lkw-Mautsätze vom kommenden Jahr an beschlossen. Der Bund rechnet deswegen mit fast einer halben Milliarde Euro weniger in der Staatskasse. mehr...
Zwei Wehrer Jugendliche sterben bei einem Geisterfahrer-Unfall in Österreich

30.07.2014 | Österreich

Zwei Wehrer Jugendliche sterben auf Österreichs Straßen

Ein betrunkener Geisterfahrer hat auf einer Autobahn in Österreich einen Wagen mit einer Familie aus Wehr gerammt. Die zwei Kinder starben noch an die Unfallstelle. Die Mutter wurde schwer verletzt, der Vater und der 54-jährige Geisterfahrer leicht. mehr...
Die Busunternehmen könnten unbefristet streiken. Foto: Caroline Seidel/Archiv

30.07.2014 | Stuttgart

Nach den Sommerferien drohen unbefristete Streiks im Busverkehr

Im monatelangen Tarifstreits im privaten Omnibusgewerbe haben sich die Busfahrer für einen Arbeitskampf ausgesprochen, um ihre Forderungen durchzusetzen. Nach mehrtägigen Warnstreiks im Südwesten könnte es nach den Sommerferien somit zu unbefristeten Streiks kommen. mehr...

30.07.2014 | Baden-Württemberg

Zwei Wehrer Jugendliche sterben auf Österreichs Straßen

Betrunkener Geisterfahrer rammt auf einer österreichischen Autobahn ein Wagen mit einer Familie aus Wehr. Die zwei Kinder sterben noch an die Unfallstelle. Die Eltern sind verletzt, der Geisterfahrer nur leicht. mehr...
Schaltet die Ampel auf Rot, stöhnen Autofahrer und sehen sich dann um. Viele beobachten andere Verkehrsteilnehmer oder tolle Autos. Foto: Julian Stratenschulte

30.07.2014 | München

Umfrage deckt auf: So lenken sich Autofahrer bei Rotphasen ab

Die Ampel feiert ihren 100. Geburtstag. Viele Autofahrer hält das Jubiläum nicht von Kritik ab: Es gebe zu viele davon, und die Grünphasen seien zu kurz, sagen sie. Dabei wissen sie sich gut zu beschäftigen, wenn sie bei Rot warten müssen. mehr...
Zwei Wehrer Jugendliche sterben bei einem Geisterfahrer-Unfall in Österreich

30.07.2014 | Österreich

Zwei Wehrer Jugendliche sterben auf Österreichs Straßen

Ein betrunkener Geisterfahrer hat auf einer Autobahn in Österreich einen Wagen mit einer Familie aus Wehr gerammt. Die zwei Kinder starben noch an die Unfallstelle. Die Mutter wurde schwer verletzt, der Vater und der 54-jährige Geisterfahrer leicht. mehr...

30.07.2014 | Hockenheim

Radfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Ein 43 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Mittwoch in Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) bei der Kollision mit einem Transporter schwer verletzt worden. Lebensgefahr könne nicht ausgeschlossen werden, teilte die Polizei mit. mehr...
Der Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Foto: Bernd Weißbrod

30.07.2014 | Stuttgart

Wasserwerfer-Prozess: Nebenklage will Kretschmann hören

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) könnte im Stuttgarter Wasserwerfer-Prozess als Zeuge geladen werden. Nebenklage-Anwalt Frank-Ulrich Mann kündigte am Mittwoch einen Beweisantrag an, der das Ziel verfolge, den Politiker im Landgericht anzuhören. mehr...

30.07.2014 | Allhaming/Wehr

Geisterfahrer rammt Auto in Österreich: Zwei Badener tot

Ein betrunkener Geisterfahrer hat in Österreich einen Unfall verursacht, bei dem ein neun Jahre altes Mädchen und ein 20-Jähriger aus Wehr (Kreis Waldshut) ums Leben gekommen sind. mehr...

30.07.2014 | Gerlingen

Lkw-Fahrer weicht Rettungswagen aus und rutscht in Graben

Als der Fahrer einem entgegenkommenden Rettungswagen ausweichen wollte, ist ein Tanklastzug in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) im aufgeweichten Seitenstreifen steckengeblieben. mehr...

30.07.2014 | Berlin

Bericht: Regierung führt Anschnallpflicht für Taxifahrer ein

Die Bundesregierung will eine Anschnallpflicht für Taxifahrer einführen. Das berichtet die «Saarbrücker Zeitung» unter Berufung auf eine neue Verordnung des Verkehrsministeriums. mehr...

30.07.2014 | Weinstadt

Wieder blockiert Erdrutsch Straße

Erneut hat ein Erdrutsch nach Regenfällen den Verkehr behindert. Mehrere Meter blockierte ein Teil des Hangs in Weinstadt (Rems-Murr-Kreis) die Landesstraße 1201, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. mehr...
Maut-Verkehrsschild an der Autobahn in Rostock. Foto: Bernd Wüstneck

30.07.2014 | Berlin

Bund passt Lkw-Maut an: Knapp eine halbe Milliarde weniger

Das Bundeskabinett hat eine Senkung der Lkw-Mautsätze vom kommenden Jahr an beschlossen. mehr...

30.07.2014 | Freiburg

Junge in Freiburg von Auto angefahren

Ein 13-Jähriger ist in Freiburg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte, hatte er am Dienstag mit einem gleichaltrigen Freund auf dem Gehweg gespielt. Dann sei er auf die Straße gerannt und wurde von dem Wagen erfasst. Der Junge kam ins Krankenhaus. mehr...

30.07.2014 | Berlin

Bericht: Regierung führt Anschnallpflicht für Taxifahrer ein

Die Bundesregierung will eine Anschnallpflicht für Taxifahrer einführen. Das berichtet die «Saarbrücker Zeitung» unter Berufung auf eine neue Verordnung des Verkehrsministeriums. mehr...

30.07.2014 | Stuttgart

Tarifstreit im Busgewerbe: Verdi verkündet Ergebnis der Urabstimmung

Nach mehrtägigen Warnstreiks im Südwesten will die Gewerkschaft Verdi heute das Ergebnis der Urabstimmung in Betrieben privater Omnibusunternehmen bekanntgeben. Wegen des festgefahrenen Tarifstreits zwischen Verdi und den Arbeitgebern drohen nun unbefristete Streiks der Busfahrer. mehr...
Markdorf

29.07.2014 | Markdorf

Stadtsheriff kommt zum 1. Januar

Die Einführung wurde vom Gemeinderat gestern Abend beschlossen. Die 40 000 Euro-Stelle wird durch Bußgelder refinanziert. mehr...

29.07.2014 | Markdorf | Exklusiv

Die Quittung

Jetzt erhalten Autofahrer in Markdorf, die bislang die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung großzügig und kreativ auslegten, die Quittung. mehr...

29.07.2014 | Friedrichshafen

Friedrichshafen: Bund sagt Gelder für B31-Weiterbau zu

Der Weiterbau der Bundesstraße 31 zwischen Friedrichshafen und Immenstaad am Bodensee rückt in greifbare Nähe. Das Bundesverkehrsministerium habe grünes Licht dafür gegeben, teilte Friedrichshafens Oberbürgermeister Andreas Brand (Freie Wähler) am Dienstag mit. mehr...

29.07.2014 | Berlin

Bund kassiert fast eine halbe Milliarde weniger aus Lkw-Maut

Der Bund rechnet wegen der für 2015 geplanten Senkung der Lkw-Maut mit fast einer halben Milliarde Euro weniger in der Staatskasse. Das steht nach dpa-Informationen in einem Gesetzentwurf, den das Kabinett morgen beschließen soll. mehr...

29.07.2014 | Ulm

Sechs Menschen bei Kollision mit Kleinbus verletzt

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Kleinbus sind am Dienstag in Ulm sechs Menschen verletzt worden. Ein 36 Jahre alter Autofahrer hatte aus Unachtsamkeit beim Abbiegen den Kleinbus übersehen und eine Kollision nicht mehr verhindern können, wie die Polizei mitteilte. Fünf Menschen aus dem Bus und der 36-Jährige kamen in eine Klinik. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 14 000 Euro. mehr...
Mithilfe einer App kann man dem SÜV helfen. Foto: Armin Weigel/Archiv

29.07.2014 | Stuttgart

Verein macht sich für saubere Straßenschilder stark

Eine schwäbische Schilderinitiative plädiert für mehr Sauberkeit an deutschen Straßenrändern. Bessere Verkehrsschilder führten zu sichereren Straßen, sagte Sybille Wolff vom Schilderüberwachungsverein (SÜV) am Dienstag in Stuttgart. «Schilder müssen funktionieren. mehr...
Die deutsche Corvette: Der Supersportwagen V77 der Firma VSpeed basiert technisch auf dem US-Klassiker. Foto: VSpeed

29.07.2014 | Radeberg

VSpeed V77: Neuer Supersportwagen aus Sachsen

Amerikanische Gene und ein Karosseriekleid aus Sachsen: Eine neu gegründete Firma bei Dresden versucht sich auf dem Feld der Supersportwagen. Das Produkt ist ein Gran Turismo, der sich technisch an einem US-Klassiker orientiert. mehr...
Der fürs Praktische: Mercedes bringt zum Herbst mit dem Vito die gewerbliche Version der V-Klasse zu den Händlern. Foto: Daimler

29.07.2014 | Hamburg

Neuer Mercedes Vito kommt im September für 21 400 Euro

Der Vito ist der Transporter der Mercedes V-Klasse. Der Autobauer wird ihn auf der Nutzfahrzeug-IAA im Herbst vorstellen und ihn später in drei Längen und vier Gewichtsvarianten anbieten. mehr...
Achtung: Auch Passivrauchen von Cannabis kann die Fahrerlaubnis kosten. Foto: Torsten Leukert

29.07.2014 | Berlin

Passives Kiffen kann zu Fahrverbot führen

Bekifft Auto zu fahren, ist bekanntermaßen verboten. Weniger bekannt ist: Auch das passive Einatmen von THC-Rauch kann genügen, um schmerzliche verkehrsrechtliche Konsequenzen fürchten zu müssen. mehr...
Seite : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >> (9 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014