Mein
 

Darmstadt (dpa) DSDS-Promi Menowin Fröhlich muss vor Gericht

Der Pop-Sänger Menowin Fröhlich muss wieder vor Gericht. Der 23-Jährige, der zur Zeit eine Haftstrafe verbüßt, soll sich an diesem Dienstag (17. Mai) wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Amtsgericht Darmstadt verantworten.

Kommentare (2)
    Jetzt kommentieren
    Jetzt Newsletter anfordern:
    © SÜDKURIER GmbH 2015