Lifestyle

Mein
Ein Hingucker: Der Cocktailring von SIX hat die Form eines Krebses (ca. 7 Euro). Foto: SIX/Beeline

16.09.2014 | Frankfurt/Main

Cocktailring passt auch zur Jeans

Wer ihn trägt, fällt auf. Doch ein dicker Klunker am Finger kann auch ganz casual getragen werden. Man muss ihn nur zu kombinieren wissen. Mit einer Jeans zum Beispiel.
Der Used-Look ist aktuell in vielen Jeans-Kollektionen zu finden - hier von Sisley (Preis auf Anfrage). Foto: Sisley

16.09.2014 | Wiesbaden

Am Po muss sie passen - Die perfekte Jeans finden

Jeans ist nicht gleich Jeans: Sie haben verschiedene Waschungen und Blautöne, mal ist das Bein kerzengerade, mal ausgestellt. Und jedes Modell passt einem anderen Figurtyp besser. Vor allem auf ihre Rückseite sollten Frauen achten.
85 Millionen Jahre altes Schwertfisch-Skelett. Foto: Heritage Auctions

15.09.2014 | Dallas

Uraltes Schwertfisch-Skelett wird versteigert

Ein mehr als zwei Meter langes prähistorisches Schwertfisch-Skelett könnte bei einer Auktion in den USA rund 110 000 Dollar (etwa 85 000 Euro) einbringen.

15.09.2014 | Aigle

Nackt-Trikots: Kolumbianischem Rad-Team droht Ärger

Für den kolumbianischen Frauen-Radrennstall IDRD-Bogota Humana-San Mateo-Solgar haben die provokanten Nackt-Trikots ein Nachspiel.
Noch einmal im Gras liegen und die Sonne genießen: Die vermutlich letzten Sommertage des Jahres sollten gut genutzt werden. Foto: Franziska Gabbert

15.09.2014 | Berlin

Sommerende genießen: Tipps für die letzten schönen Tage

Der Sommer hatte eigentlich schon gegen den Herbst verloren. Doch jetzt verdrängt er das Grau noch einmal für ein paar Tage - die Gelegenheit für uns, die angenehmsten Sommeraktivitäten zu genießen.
Das Oktoberfest in München steht wieder an (Archivbild 2012). Foto: Andreas Gebert

15.09.2014 | München

Die Wiesn und ihre Tücken

Die Massen strömen, das Bier auch: Oktoberfest. Aus aller Welt reisen Menschen nach München, um das größte Volksfest der Welt zu erleben. Am nächsten Samstag (20. September) startet die Wiesn mit dem Anzapfen des ersten Bierfasses und Böllerschüssen.
Trend: Die Frisur muss gar nicht haargenau sitzen. Foto: Michael Reichel

14.09.2014 | Erfurt

Vor allem lässig - Neuer Frisurentrend im Herbst

Ob goldige Brauntöne oder gekonnt ungekämmt: Der Friseurnachwuchs hat am Samstag zum Auftakt der Fachmesse «Faszination Haar + Kosmetik» auf der Erfurter Messe gezeigt, was er an ausgefallenen Haarkreationen und Schnitttechniken zu bieten hat.
Ein oder mehrere Tipper aus Finnland können sich über den Millionengewinn freuen. Foto: Sanna Liimatainen

13.09.2014 | Helsinki/Münster

Tipper aus Finnland knacken Super-Jackpot

Der Eurojackpot ist geknackt. Doch die Rekordsumme von 61,2 Millionen Euro geht nicht nach Deutschland, sondern schon wieder nach Finnland.
Viel Geld bedeutet nicht automatisch viel Glück. Foto: Franz-Peter Tschauner/Archiv

13.09.2014 | Münster/Helsinki

Lotto-Millionäre und die Suche nach Glück

Macht ein Lotto-Gewinn glücklich? Was auf den ersten Blick zusammenhängt, - Geld im Überfluss und das eigene Wohlbefinden - bedarf einer vorsichtigen Annäherung.

13.09.2014 | Berlin

Am 13. September: Tag der deutschen Sprache

Der Tag der deutschen Sprache soll den Sinn für die Ausdruckskraft der deutschen Sprache schärfen und den unkritischen Gebrauch von Fremdwörtern eindämmen. Der Verein Deutsche Sprache (VDS) organisiert den Tag seit 2001 jährlich am zweiten Samstag im September.
Südkoreanerin Jackie Lee setzt für den Sommer 2015 auf Muster in den Farben schwarz, blau und weiß. Foto: Andrew Cowie

12.09.2014 | London

London Fashion Week startet mit Häkelmode

Nach New York ist vor London: In der britischen Hauptstadt sind die Modewochen gestartet. Mehr als 80 Designer präsentieren ihre Entwürfe. Den Anfang machte Häkelmode für den Sommer 2015.
Schuster, bleib bei deinen Leisten: Eike Röhner Foto: Matthias Hiekel

12.09.2014 | Glauchau

Herr Röhner macht «Römer» - DDR-Sandalen sind Kult

In der DDR stellte man sie aus Lederabfällen her, sie waren günstig und ein Zeichen des Widerstands: die Römer-Sandalen, auch Jesuslatschen genannt. Eike Röhner (26), Schuhmacher aus Glauchau in Sachsen, sorgt für Nachschub.
Die Designerin Esther Perbandt hat es bei der Michalsky Stylenite deutlich gemacht: Die Männermode bekommt Rockallüren. Foto: Jens Kalaene

12.09.2014 | Frankfurt/Main

Reichlich Rock-Attitüde - Neuer Trend bei der Männermode

Ein weiterer Trend zeichnet sich bei der Männermode für diesen Herbst ab. Angesagt sind Outfits, die Männer zu richtigen Kerlen machen - und ihnen ein rockiges Image verschaffen.

12.09.2014 | Tokio

Rekord: Fast 59 000 Hundertjährige in Japan

Die Zahl der Hundertjährigen in Japan hat einen neuen Rekord erreicht. Zum kommendem Montag, einem nationalen Feiertag zur «Ehrung der Alten», werde die Zahl der mindestens 100 Jahre alten Menschen bei 58 820 liegen, wie das Gesundheitsministerium in Tokio am Freitag bekanntgab.
Mut zur Farbe. Foto: Ralph Lauren

12.09.2014 | New York

Ralph Lauren zeigt zum Abschluss der Fashion Week Safari-Mode

Mit Modenschauen von Star-Designern wie Ralph Lauren und Calvin Klein ist in New York die Fashion Week zu Ende gegangen. Unter drei überdimensionalen Kronleuchtern zeigte Lauren am Donnerstag eine Safari-Kollektion mit Mode für 2015 in knalligem Pink, Gelb und Orange.
Kraniche am Himmel von Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Stefan Sauer

11.09.2014 | Karow/Diepholz

Kraniche breiten sich aus

Die Kraniche sind in Deutschland auf dem Vormarsch und bleiben immer öfter über Winter «Die Zahl der Brutpaare ist auf rund 8400 Paare gestiegen, etwa doppelt so viel wie vor zehn Jahren», sagte der Kranichforscher Wolfgang Mewes am Donnerstag in Karow (Mecklenburg-Vorpommern).
Die Paddlebürste eignet sich für langes, glattes Haar. Foto: Monique Wüstenhagen

12.09.2014 | Worms

Skelett oder Paddle? - Welche Bürste zu welchem Haar passt

Jeder hat anderes Haar: Dickes oder dünnes, langes oder kurzes. Manche Frisur ist fransig, eine andere wellig. Nicht mit jeder Bürste kann man folglich auch jeden Haartypen bändigen und nicht jede Frisurvariante stylen. Ein Überblick.

11.09.2014 | New York

Schwimmende Bibliothek in New York vor Anker

Kostenlos in Büchern schmökern, von Wellen geschaukelt werden und dabei gleichzeitig auf New York blicken? Das ist in der Millionenmetropole derzeit kein Problem dank einer sogenannten «Floating Library» (schwimmenden Bücherei).

11.09.2014 | Berlin

Buch zum Brau-Trend erscheint

Der Trend geht zum Stadtteil-Bier. Nun erscheint in deutscher und englischer Sprache «Das Craft-Bier Buch», das dieser Mode nachgeht.
Seite : 1 2 3 4 5 6 >> (6 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014