News

Mein
Gerd Ruge wird für sein Lebenswerk geehrt. Foto: Marc Müller

01.10.2014 | Berlin

Roter Teppich für den Fernsehpreis

Das Spektakel läuft an diesem Donnerstagabend genauso ab wie seit 1999, jährlich wiederkehrend, zyklisch und vorhersehbar: Dutzende dunkle Limousinen und Taxis laden ihre Passagiere vor dem Kölner Coloneum ab.

01.10.2014 | Stuttgart

Ex-Schlecker-Betriebsrätin kritisiert «Schlikkerfrauen»-Film

Die frühere Schlecker-Betriebsratschefin Christel Hoffmann hat die Sat.1-Komödie «Die Schlikkerfrauen» als unangemessen kritisiert.
Die Begegnung mit Michail Gorbatschow hat Susanne Conrad besonders bewegt. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

01.10.2014 | Mainz

Susanne Conrad: 25 Jahre «Mittagsmagazin»

An den Start des ZDF-«Mittagsmagazins» kann sich Susanne Conrad sehr gut erinnern. Die Premiere am 2. Oktober 1989 fiel in die Zeit vor dem Mauerfall, als Tausende DDR-Bürger aus der DDR nach Ungarn flohen.
Linda de Mol wird erpresst. Foto: United Photos

30.09.2014 | Amsterdam

Linda und John de Mol Opfer von Erpressung

Die niederländische TV-Moderatorin Linda de Mol (50) und ihr Bruder, der Medienunternehmer John (59), werden nach Polizeiangaben seit fast einem Jahr erpresst und bedroht.
Reinhold Beckmann begleitete Gerhard Schröder über mehrere Monate hinweg im Alltag. Foto: NDR

30.09.2014 | Berlin

Beckmann-Reportage über Gerhard Schröder

Für Reinhold Beckmann beginnt jetzt die Zeit nach dem Talk.
Immer unterwegs: Carmen und Robert Geiss. Foto: Rolf Vennenbernd

30.09.2014 | Berlin

Die Geissens testen jetzt Hotels

Die Geissens haben ein weiteres TV-Format bekommen: Auf Sonnenklar.TV testen Carmen (49) und Robert Geiss (50) jeden Freitag um 20 Uhr Hotels für den Reisekanal, wie Sonnenklar.TV mitteilte.
Die TV-Nutzung ist auf Höchstniveau. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

30.09.2014 | Köln

Deutsche sehen täglich 221 Minuten fern

Rumänien ist Weltmeister - zumindest, was den Fernseh-Konsum angeht.
Nur nichts verraten... Foto: Ursula Düren

30.09.2014 | Berlin

Ein Phänomen: «Achtung Spoiler»

Wer das Ende von «Breaking Bad» oder «How I Met Your Mother» noch nicht kennt, sollte diesen Text nicht lesen. Für ihn könnte sich hier ein Spoiler verstecken - ein verräterisches Detail zu Todesfällen, überraschenden Wendungen oder anderen wesentlichen Handlungselementen.

30.09.2014 | Köln

Preis der Fernsehakademie: «Spreewaldkrimi» räumt ab

Die «Spreewaldkrimi»-Episode «Mörderische Hitze» im ZDF hat gleich sechs Preise der Deutschen Akademie für Fernsehen (DAFF) gewonnen.
Am Rande der Dreharbeiten. Foto: Britta Pedersen

30.09.2014 | Berlin

«Die Schlikkerfrauen»: Drogeriemarkt-Pleite als Komödie

Monatelang beschäftigte die Schlecker-Pleite die Öffentlichkeit. Zehntausende Mitarbeiter verloren mit der Insolvenz des Drogeriekonzerns ihren Job.

29.09.2014 | Los Angeles

Autoren lassen «Simpsons»-Figur sterben

Die «Simpsons»-Macher haben nun tatsächlich eine der gelben Figuren in der Serie sterben lassen. Fans hatten lange gerätselt, wen es treffen könnte - nun berichten US-Medien, dass Rabbi Hyman Krustofski mit seinem Tod aus der Serie ausscheide.
Maria Simon spielt die Olga Lenski, Foto: Ralf Hirschberger/

29.09.2014 | Berlin

Olga Lenski ermittelt mit polnischem Kommissar

Hauptkommissarin Olga Lenski (gespielt von Maria Simon) ermittelt in der ARD-Krimireihe «Polizeiruf 110» künftig gemeinsam mit einem polnischen Kollegen.

29.09.2014 | Berlin

«One Born Every Minute»: Babyschreie im Kreißsaal

Mehrere Millionen Kinder werden in den USA jährlich geboren, im Jahr 2012 waren es knapp vier Millionen.
Eine neue Rolle für Alexander Klaws. Foto: Rolf Vennenbernd

29.09.2014 | Dortmund

Ex-DSDS-Star spielt Jesus auf der Musicalbühne

Der Sänger, Schauspieler und Ex-DSDS-Gewinner Alexander Klaws steht im Theater als Jesus auf der Bühne. Vom 19. Oktober an übernimmt der 31-Jährige im Dortmunder Opernhaus die Hauptrolle im Musical «Jesus Christ Superstar».
Matthias Hartmann hat eine neue Aufgabe. Foto: Robert Jaeger

27.09.2014 | München

Matthias Hartmann: Vom Burgtheater ins Fernsehen

Der gefeuerte Direktor des Wiener Burgtheaters, Matthias Hartmann, arbeitet künftig für das Fernsehen.

26.09.2014 | Berlin

«Borgen»-Produzent Gabold wird fürs Lebenswerk geehrt

Er ist der Mann hinter den dänischen Erfolgsserien: Der Produzent Ingolf Gabold (72) wird am 24. Oktober mit dem Prix Europa für sein Lebenswerk geehrt.
Spurensuche: Detective Rust Cohle (Matthew McConaughey). Foto: Warner Bros.

26.09.2014 | Berlin

Hochkarätig und düster: «True Detective» auf DVD

Die Ausgangssituation ist ein zunächst alter Hut: Zwei Cops, die einige Verständigungsprobleme haben, arbeiten sich an einem Mordfall ab.
Das Konterfei von TV-Moderator Reinhold Beckmann an der Fassade des Studios 12 in Hamburg. Foto: Marcus Brandt

25.09.2014 | Hamburg

«So, das war's»: Beckmann beendet ARD-Talk

Schluss nach mehr als 15 Jahren und 2000 Gästen: Reinhold Beckmann hat am Donnerstag zum letzten Mal seine ARD-Talkshow moderiert.
Reinhold Elschot ist seit fünf Jahren ZDF-Fernsehfilmchef. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

25.09.2014 | Berlin

ZDF-Fernsehspielchef: Mehr Relevanz und Unterhaltsamkeit

Netflix kann kommen - das ZDF-Fernsehspiel fühlt sich gewappnet angesichts neuer TV-Plattformen und ihres Angebots aus dem Ausland.
Ottfried Fischer während einer Drehpause zur Sat.1-Serie «Der Bulle von Tölz». Foto: Ursula Düren

25.09.2014 | Bad Tölz

Ein Museum für den «Bullen von Tölz»

Der Bulle von Tölz» ist unsterblich - nicht nur, weil die gleichnamige Kultserie allgegenwärtig ist, auch wenn die letzte Folge bereits 2009 im Fernsehen lief.
Seite : 1 2 3 (3 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2014