News

Mein
Die Schauspieler Stefan Konarske, Jörg Hartmann, Anna Schudt und Adrian Can bei den Dreharbeiten zum Dortmunder Tatort «Kollaps». Foto: Bernd Thissen

02.03.2015 | Dortmund

Fortsetzung folgt: «Tatort» recycelt Verbrecher

Bei der ARD-Kultreihe «Tatort» deutet sich ein neuer Trend an. Frische Episoden knüpfen an ältere Fälle an. Am Montag erteilte der WDR erste Einblicke in den fünften Dortmunder «Tatort» mit dem Titel «Kollaps».
Annette Frier erhält den Münchhausen-Preis 2015 der Stadt Bodenwerder. Foto: Georg Wendt

02.03.2015 | Bodenwerder

Münchhausen-Preis für Annette Frier

Die Komödiantin, Moderatorin und Schauspielerin Annette Frier erhält den Münchhausen-Preis 2015.
Die Parkanlagen von Pückler (Stephan Grossmann) und seiner Frau Lucy (Simone Kabst) sollten wie gemalte Bilder wirken. Foto: ZDF/Atlantis Film/Eike Schmitz

28.02.2015 | Cottbus/Bad Muskau

Dandy und Gartenkünstler: Doku über Fürst Pückler

Weiße Hirsche sollen seine Kutsche durch Berlin gezogen haben: Fürst Pückler (1785-1871) war zeitlebens für Spektakuläres zu haben. Bekannt ist der Adlige vor allem als genialer Gartenkünstler.
Der "Tatort: Im Schmerz geboren" wurde "Bester Fernsehfilm". Foto: C. Charisius

28.02.2015 | Hamburg

Tukur-Tatort erhält Goldene Kamera als bester deutscher Fernsehfilm

Die Tatort-Folge «Im Schmerz geboren» ist mit der Goldenen Kamera als «bester deutscher Fernsehfilm» ausgezeichnet worden. 47 Tote in 90 Minuten seien rekordverdächtig, hieß es von der Jury.
Gabi Bauer moderiert das ARD-«Nachtmagazin». Foto: Markus Scholz

27.02.2015 | Berlin

ARD-«Nachtmagazin»: Die Nummer drei wird 20

ARD, ZDF und RTL pflegen die Tradition einer längeren Nachrichtensendung gegen Mitternacht. Das ARD-«Nachtmagazin» wird an diesem Sonntag (1. März) 20 Jahre alt, wie der Norddeutsche Rundfunk (NDR) mitteilte.
Katharina Lorenz und Samuel Finzi bei den Dreharbeiten in Tel Aviv. Foto: Yoni Hamenahem/TV60Film

27.02.2015 | Tel Aviv

«Sara Stein»: Deutsche Ermittlerin in Israel

Es ist ein sonnig-warmer Nachmittag in Tel Aviv, und Sara Stein jagt einen Mörder. Die junge Kommissarin aus Deutschland hat gerade erst begonnen, in Israel zu arbeiten und gleich einen besonders heiklen Fall erwischt: Der Chief-Inspektor wurde umgebracht.
Die Goldene Kamera ist nach Hamburg zurückgekehrt. Foto: Jens Kalaene/Archiv

27.02.2015 | Hamburg

Goldene Kamera: Hollywood-Flair und Glamour-Gala

Wenn Hollywood auf Hansestadt trifft: Bei der 50. Verleihung der Goldenen Kamera warten am Freitagabend in Hamburg auch Hollywood-Größen auf ihre Auszeichnung.
«Newtopia» ist nicht für jeden etwas. Foto: Patrick Pleul

26.02.2015 | Königs Wusterhausen

Tschüss «Newtopia»: Erster Bewohner ausgezogen

Nicht ein Jahr lang, sondern nur drei Sendetage im Fernsehen hielt es Lenny aus - dann war Schluss für den 29-jährigen Studenten beim Sat.1-Experiment «Newtopia», das auf zwölf Monate angesetzt ist.
Uwe Ochsenknecht spielt die Hauptrolle in «Udo Honig - Kein schlechter Mensch». Foto: Uwe Zucchi

25.02.2015 | Berlin/München

Fall Uli Hoeneß als Filmstoff: Drehstart für «Udo Honig»

Udo Honig - der Name erinnert verdächtig an einen berühmten Ex-Fußballmanager. Das ist auch so gewollt.
Dagmar Manzel und Fabian Hinrichs ermitteln im Franken-"Tatort". Foto: Jörg Carstensen

25.02.2015 | Berlin

«Dadord» statt «Tatort»: Franken nimmt die Arbeit auf

Der «Tatort» wird «Dadord» heißen, und auch sonst ist einiges anders bei dem neuen ARD-Sonntagabend-Krimi, den der Bayerische Rundfunk erstmals aus Franken plant.
Johannes Strate (l-r), Lena Meyer-Landrut und Mark Forster sind die Jury. Foto: Jörg Carstensen

25.02.2015 | Berlin

Neue «Voice Kids»-Staffel bei Sat.1

Sie stehen auf der Bühne wie echte Profis: Lächeln lässig in die Kamera, winken selbstsicher ins Publikum, geben sich in Interviews cool und locker.
Chantal Janzen moderiert die Castingshow «The Voice Kids». Foto: Jörg Carstensen

25.02.2015 | Berlin

Chantal Janzen bewundert Linda de Mol

Der holländische TV-Import Chantal Janzen (36) stört sich nicht an Vergleichen mit der «Traumhochzeit»-Kultmoderatorin Linda de Mol (50). 
Rupert Neudeck, Journalist und Gründer der Hilfsorganisationen Cap Anamur. Foto: Oliver Berg

25.02.2015 | Troisdorf

Neudeck für mehr positive Berichte über Flüchtlinge

Cap-Anamur-Gründer Rupert Neudeck (75) wünscht sich mehr gute Nachrichten bei der Berichterstattung über Flüchtlinge.
«Dancing with the Stars»: Rumer Willis. Foto: Ursula Düren

24.02.2015 | New York

Tochter von Bruce Willis tanzt im US-Fernsehen

Die älteste Tochter des inzwischen geschiedenen Schauspieler-Paars Bruce Willis (59) und Demi Moore (52), Rumer Willis (26), tanzt demnächst im US-Fernsehen.

24.02.2015 | Berlin

Spekulationen um den «Stadl»

Um die Moderation der ARD-Volksmusikshow «Musikantenstadls» sind einen Tag nach dem Bekanntwerden von Andy Borgs Abgang Spekulationen entbrannt.
Bei Sat.1 hat die Zukunft begonnen. Foto: Matthias Balk

24.02.2015 | Berlin/Königs Wusterhausen

«Newtopia»: Tränen, Kälte und ein Schweinchen

Freude bei Sat.1: Die neue Fernsehshow «Newtopia» legte am Montagabend mit durchweg guten Werten los
«Sing meinen Song»: Bis auf Xavier Naidoo wird die Besetzung komplett ausgetauscht. Foto: Jörg Carstensen

23.02.2015 | Berlin

Vox will Serienflops vermeiden - Frisches Blut für Naidoo

Der Privatsender Vox will an seine Schwachstellen ran. «Wir haben einige dicke Flops gehabt», sagte Geschäftsführer Bernd Reichart am Montag in Berlin und meinte damit Serien, die beim TV-Publikum schlechter abschnitten als erhofft.
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis wollen sich ein Nest bauen. Foto: Caroline Seidel

23.02.2015 | Freudenstadt/Freiburg

Daniela Katzenberger zieht in den Schwarzwald

Das TV-Sternchen Daniela Katzenberger (28) und der Sänger Lucas Cordalis (42) ziehen in den Schwarzwald. Sie werden sich dort «ein Nestchen» bauen, sagte Katzenbergers Managerin am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Freiburg.
Butz Peters (l-r), Eduard Zimmermann, Peter Niedetzky, Sabine Zimmermann und Konrad Toenz. (undatierte Aufnahme). Foto: Hermann Roth/ZDF

23.02.2015 | Zürich

«Aktenzeichen XY»-Mann Konrad Toenz ist tot

Und damit weiter zu Konrad Toenz nach Zürich...»: Über Jahrzehnte hinweg sahen Millionen Zuschauer des ZDF-Kriminalmagazins «Aktenzeichen XY... ungelöst» regelmäßig den TV-Moderator Konrad Toenz, wie er aus dem Schweizer Aufnahmestudio zugeschaltet wurde.
Die Zufahrt zu «Newtopia»: Eine unbeheizte Scheune, ein paar Tiere: 15 Leute versuchen, mitten in Brandenburgs Wäldern eine neue Existenz aufzubauen. Foto: Patrick Pleul

23.02.2015 | Berlin/Königs Wusterhausen

«Newtopia»: Neues Leben in den Wäldern Brandenburgs

Dies wird kein leichtes Unterfangen: 15 Frauen und Männer ziehen bald in die Wälder Brandenburgs und beginnen dort ein neues Leben. Das Gelände dürfen sie nicht verlassen.
Seite : 1 2 (2 Seiten)


Jetzt Newsletter anfordern:
© SÜDKURIER GmbH 2015